Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus der Region

Verkehrsunfall ohne Verletzte
-Urnshausen/Langenfeld
Am 26.02.2015 gegen 01:15 Uhr fuhr ein 27jähriger Mann mit seinem PKW Chevrolet von Urnshausen kommend in Richtung Langenfeld. Auf der Strecke lenkte er sein Fahrzeug in den Straßengraben. Gegenüber den eingesetzten Beamten, welche den Verkehrsunfall aufnahmen, gab er an, in den Sekundenschlaf gefallen zu sein. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 2.000 Euro. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Gegen den Fahrer wird nun wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

Kollision mit einem Schafsbock
-Dietlas/Stadtlengsfeld
Ein weiterer Verkehrsunfall ohne verletzte Personen ereignete sich am 25.02.2015 gegen 18:45 Uhr zwischen Dietlas und Stadtlengsfeld. Die Fahrerin eines PKW VW kollidierte mit einem schwarzen Schafsbock, welcher plötzlich die Fahrbahn querte. Bei dem Unfall wurde das Tier so schwer verletzt, dass ein Jagdpächter es von seinen Leiden erlösen musste. Der Eigentümer des Schafes ist derzeit noch nicht bekannt. Es entstand ein Schaden von ca. 150 Euro am PKW.

Sachbeschädigung in einem Mehrfamilienhaus
-Bad Salzungen
Zu einem Einsatz, bei dem Jugendliche angeblich in einem Hauseingang Sturm klingelten, wurden Beamte der Polizei Bad Salzungen am 26.02. gegen 03:20 Uhr gerufen. Vor Ort wurde jedoch festgestellt, dass ein 21jähriger Mann das Haus nicht verlassen konnte, da die Hauseingangstür verschlossen war. Er steht im Verdacht, unter Einwirkung von 1,8 Promille Alkohol ein Fenster des Hauseinganges eingeschlagen zu haben. Der entstandene Schaden wurde auf mindestens 150 Euro geschätzt. Eine Anzeige wurde aufgenommen.

Briefkasten beschädigt
-Gotha
Unbekannte beschädigten am Mittwoch, gegen 22.00 Uhr, in der Marktstraße einen Briefkasten an der Hausnummer 2-4. Eine Briefkastenklappe wurde ausgerissen. 100 Euro Sachschaden wurde verursacht. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Bepflanzung beschädigt
-Gotha
Unbekannte rissen in der Nacht zu Donnerstag vor einem Haus in der Seebachstraße mehrere Pflanzen aus der Erde, verursachten dadurch Sachschaden in bislang unbekannter Höhe. Hinweise auf die Vandalen nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Handtasche entwendet
-Gotha
Einer 75-jährigen Frau wurde am Donnerstag, gegen 09.30 Uhr, beim Einkaufen in einem Markt in der Harjesstraße die Handtasche samt Geldbörse entwendet. Diese hatte die Frau in ihren Einkaufskorb gelegt. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Unfall beim Ausparken
-Gotha
Beim Ausparken aus einer Parklücke in der Bendastraße kollidierte am Donnerstag, gegen 08.00 Uhr, ein 55-jähriger Mazda-Fahrer mit einem abgeparkten Toyota eines 26-Jährigen. 1300 Euro Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

Vorfahrt missachtet
-Gotha
1500 Euro Sachschaden entstanden am Donnerstag, gegen 07.30 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Humboldtstraße Ecke Waltershäuser Straße. Ein 25-jähriger Audi-Fahrer befuhr die Waltershäuser Straße stadtauswärts, wollte auf die Humboldtstraße auffahren. Dabei missachtete er die Vorfahrt und kollidierte mit einem VW einer 32-Jährigen. Verletzt wurde niemand. Beide Fahrzeuge blieben fahrbereit.

Parkplatzunfall
-Gotha
In der Friedrichrodaer Straße kam es am Donnerstag, gegen 07.30 Uhr, zu einer Kollision zwischen einer 32-jährigen VW-Fahrerin und einem abgeparkten Mazda einer 41-Jährigen. Die 32-Jährige rangierte mit dem T4 des Deutschen Roten Kreuzes rückwärts aus einer Parklücke, übersah dabei den abgeparkten Mazda und stieß leicht mit diesem zusammen. Verletzt wurde niemand. 550 Euro Sachschaden.

Brand im Fahrstuhl
-Gotha
In einem Fahrstuhl eines Mehrfamilienhauses in der Moßlerstraße kam es am Mittwoch, gegen 23.30 Uhr, zu einem Brand. Vermutlich auf Grund eines technischen Defektes entzündete sich in dem Fahrstuhl ein Feuer, welches durch Bewohner im sechsten Obergeschoss bemerkt wurde. Durch die Feuerwehr konnte der Brand rasch gelöscht werden. 5000 Euro Sachschaden entstanden. Personen wurden nicht verletzt. Der Fahrstuhl ist nicht mehr funktionstüchtig.

Lisa H. | | Quelle:

Werbung
Top