Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus der Region

Angriff mit Pfeffermühle
Gotha (LPI Gotha)
Mit einer 70 cm langen Pfeffermühle wollte Donnerstagabend ein 41-Jähriger
auf einen 24-Jährigen losgehen. Der 24-Jährige wurde gerade von
Polizeibeamten in der Innenstadt wegen einem anderen Sachverhalt befragt.
Nun behauptete der 41-Jährige, dass der 24-Jährige seine Ehefrau
geschlagen habe. Mit Mühe konnten die Polizeibeamten eine Eskalation
vermeiden. Für einen kurzen Moment verschwand der Ältere in einem
Restaurant und kam mit der Pfeffermühle wieder. Damit stürzte er direkt auf
den 24-Jährigen los. Die Polizeibeamten konnten ihn wegreißen und auch
selbst dem Angriff ausweichen. Der Angreifer wurde von den Polizeibeamten
überwältigt. (kk)

Hintergründe unklar
Gotha (LPI Gotha)
Am Donnerstag, gegen 22.00 Uhr, ereignete sich an der Bushaltestelle in
der Huttenstraße eine Körperverletzung. Ein 22-Jähriger geriet aus bislang
unbekannten Gründen mit einem 46-jährigen Bekannten in Streit, beleidigte
ihn heftig. Scheinbar grundlos schlug der 22-Jährige schließlich auf den
Älteren ein, verletzte ihn dabei leicht. Anzeige.

Schlägerei wegen eines Balls
Gotha (LPI Gotha)
Weil ein Hund einen Ball zerstörte, kam es am Donnerstagabend in der
Marktstraße zu einer Schlägerei zwischen sechs Personen im Alter zwischen
17 und 40 Jahren. Ein 25-jähriger und seine 22-jährige Begleiterin schlugen
und traten auf die Hundehalterin ein, verletzten diese schwer. Die Frau rief
um Hilfe. Drei Passanten halfen, wurden hierbei jedoch auch leicht verletzt.
Der 25-Jährige verletzte sich ebenfalls leicht. Gegen das Paar wurde ein
Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Brandfall
Gotha (LPI Gotha)
Unbekannte versuchten mittels Brandbeschleuniger in der Nacht von
Donnerstag auf Freitag ein in der Sanierung befindliches Haus in der
Uelleber Straße anzuzünden. Dabei entstand Sachschaden in unbekannter
Höhe. Das Feuer konnte zeitnah gelöscht werden. Die Kriminalpolizei hat die
Ermittlungen aufgenommen.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Fahrraddiebstahl
Gotha (LPI Gotha)
Unbekannte stahlen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag aus einem
Gemeinschaftskeller eines Mehrfamilienhauses in der Konstantin-Ziolkowski-
Straße das Fahrrad eines 29-jährigen Mannes. Das weiß-orange Bike hat
blaue Griffe, der Rahmen ist von der Firma Focus.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Wildunfall
Barchfeld – Immelborn (PI Bad Salzungen)
Eine Fahrzeugführerin befuhr mit ihren Pkw am 26.06.2014 gegen 07:10 Uhr
die Landstraße L 1027 in Richtung Barchfeld.
Vor der Ortslage Barchfeld sprang ein Reh unachtsam auf die Straße und
wurde vom Pkw der Fahrzeugführerin frontal erfasst. Am Pkw entstand ein
Schaden von 1.000 Euro, dass Reh verstarb an der Unfallstelle.

Verkehrsunfall
Bad Salzungen (PI Bad Salzungen)
Am 26.06.2014 gegen 13:55 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall in der
Eisenacher Straße / August – Bebel – Straße. Die Unfallverursacherin fuhr
dabei aus Unachtsamkeit mit ihren Pkw auf einen Pkw vor ihr auf. Insgesamt
entstand ein Sachschaden von 550 Euro.

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top