Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: VanderWolf - Fotolia.com

Beschreibung:
Bildquelle: VanderWolf - Fotolia.com

Polizeiberichte aus der Region

Ohne Versicherungsschutz im Straßenverkehr
-Geisa
Am 27.05.2015, 11.15 Uhr bemerkte der Kontaktbereichsbeamte in der Schleider Straße in Geisa ein Gespann, bestehend aus einem Quad und einem Anhänger. Am Anhänger war ein entstempeltes Kennzeichen angebracht. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Anhänger seit August 2012 nicht mehr zugelassen war und auch nicht versichert war. Gegen den 34- jährigen Fahrer des Quads wurde eine Anzeige wegen Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz gefertigt.

Trunkenheit im Straßenverkehr
-Unterbreizbach
Am 27.05.2015, 13.00 Uhr erhielt die Polizeiinspektion Bad Salzungen die Information, dass ein Mann schwankend zu einem PKW ging und vermutlich unter Alkoholeinfluss weggefahren ist. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten anhand der Zeugenaussagen die Ermittlungen aufnehmen. An der Wohnanschrift eines 49- jährigen Mannes fanden die Beamten den PKW Opel Astra mit warmen Motor. Den Mann trafen die Beamten in seinem Gartenhaus an. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,20 Promille. Auf Befragungen gab Mann an, dass er den PKW gefahren hat, aber erst nach der Fahrt Alkohol zu sich genommen hat. Zur Bestimmung des Alkoholwerts zur Tatzeit wurden dem 49- Jährigem im Klinikum Bad Salzungen in zeitlichem Abstand 2 Blutproben entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt und es wurde eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr gefertigt.

Lebensmittel an der Hausfassade
-Gotha
Unbekannte warfen am Donnerstag, kurz nach Mitternacht, in der Lindemannstraße mehrere Beutel Cilli Con Carne und Joghurt an die Fassade eines Hauses. Dadurch wurde die Fassade beschädigt. Hinweise zu den Tätern nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Diebstahl von Batterien
-Tambach-Dietharz
Unbekannte entwendeten am Mittwochabend zwei Batterien der Lichtzeichenanlage, welche sich auf der L1028 südlich der Ortslage befindet. Der Schaden beläuft sich auf circa 600 Euro. Hinweise zu den Tätern nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Fahrraddiebstahl
-Gotha
Unbekannte entwendeten zwischen dem 25.05.2015 und 27.05.2015 von einem Innenhof in der Gayerstraße ein blaues Trekking Bike einer 43- Jährigen. Das Rad hat einen Wert von 500 Euro. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Ladendiebstahl
-Gotha
Ein 31-jähriger Mann wurde am Mittwochnachmittag in der Oststraße in einem Einkaufsmarkt beim Stehlen von Kosmetika im Wert von circa 52 Euro erwischt. Gegen den jungen Mann wurde Anzeige erstattet.

Vorfahrt missachtet
-Waltershausen
Eine 52-jährige Ford-Fahrerin befuhr am Mittwoch, gegen 19.30 Uhr, die Gerberstraße aus Richtung Krumme Gasse in Richtung August-Trinius- Straße. Ein 61-jähriger Transporterfahrer befuhr die August-Trinius-Straße aus Richtung Hauptstraße in Richtung Albrechtstraße. An der Einmündung August-Trinius-Straße / Gerberstraße missachtete die 52-Jährige die Vorfahrt. Es kam zur Kollision. An beiden Fahrzeugen entstand unfallbedingter Sachschaden in Höhe von 6000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Ins Schleudern geraten – schwer verletzt
-Waltershausen
Eine 24-Jährige befuhr am Mittwoch, gegen 18.30 Uhr, die Hörselgauer Straße aus Richtung Hörselgau kommend in Richtung Gothaer Straße. Auf ihrer Fahrspur befand sich halbseitig eine abgegrenzte Baustelle. Als sie diese umfuhr und auf die rechte Fahrspur zurückfuhr, verlor sie die Kotrolle über ihr Fahrzeug und kam ins Schleudern. In der weiteren Folge kam der VW nach links von der Fahrbahn ab, streifte an einem Haus vorbei und prallte frontal vor ein Laternenpfahl. Der Pkw kippte auf die Beifahrerseite und kam auch so zum Stehen. Die 24-Jährige wurde schwer verletzt und stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Am Fahrzeug, der Hausfassade und der Straßenlaterne entstand Sachschaden in Höhe von 6000 Euro.

Lisa H. | | Quelle:

Werbung
Top