Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus der Region

Kühlerauflieger mit Kartoffeln entwendet
Schwabhausen (LPI Gotha)
Zwischen dem 28.06.2014, 14.00 Uhr und 29.06.2014, 06.30 Uhr,
entwendeten Unbekannte von einem Tankstellengelände in der Emleber
Straße einen Sattelauflieger der Marke Krone mit 20 Tonnen Kartoffeln,
abgepackt in kleineren Säcken. Der oder die Unbekannten koppelten den
abgestellten cremefarbenen Auflieger mit HEF-Kennzeichen an eine weißsilberne
Zugmaschine der Marke Scania an und flüchteten unerkannt in
unbekannte Richtung. Der Schaden wird auf circa 45000 Euro geschätzt. Die
Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um
sachdienliche Hinweise an 03621-781424.

PKW zerkratzt
Pferdingsleben (LPI Gotha)
Unbekannte zerkratzten am Sonntag, zwischen 10.30 Uhr und 17.30 Uhr,
den Mercedes eines 54-jährigen Mannes, welcher in der Straße Am Anger
abgeparkt war. An dem Pkw entstand Sachschaden.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Diebstahl aus Garage
Gotha (LPI Gotha)
Unbekannten gelang es am Sonntag, zwischen 10.00 Uhr 16.00 Uhr, die
Garage eines 66-jährigen Mannes in der Straße An der Ostbahn zu öffnen.
Der oder die Unbekannten stahlen aus der Garage ein silber-blaues Fahrrad
der Marke Mifa und mehrere Transportkoffer mit Werkzeug. Der
Gesamtbeuteschaden beläuft sich auf circa 250 Euro.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Drei Keller aufgebrochen
Gotha (LPI Gotha)
Am Sonntag, zwischen 8.00 und 15.00 Uhr, brachen unbekannte gewaltsam
drei Keller in einem Mehrfamilienhauses in der Waltershäuser Straße auf.
Augenscheinlich wurde jedoch nichts entwendet. An den Kellerverschlägen
entstand 200 Euro Sachschaden.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Handydiebe gesucht
Gotha (LPI Gotha)
Eine 30-jährige Frau hatte Sonntagabend, gegen 17.30 Uhr, in einer
Tankstelle in der Kindleber Straße ihr Mobilfunktelefon Samsung Galaxy
Note liegen lassen. Als sie wenig später den Verlust bemerkte und zur
Tankstelle zurückkehrte war das Handy weg.
Die Polizei bittet um sachdienliche Zeugenhinweise unter 03621-781124.

Baustellendiebstahl
Gotha (LPI Gotha)
Unbekannte stahlen vergangenes Wochenende mittels unbekannten
Fahrzeug von einer Baustelle in der Justus-Perthes-Straße Rohrmaterial im
Wert von circa 1000 Euro. Außerdem wurden mehrere PVC-Materialien
entwendet.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Zwei Brände in Gotha
Gotha (LPI Gotha)
Gegen 11.00 Uhr am Montag kam es im Stadtgebiet von Gotha gleich
zweimal zum Ausbruch von Feuer.
In der Nähe des leerstehenden ehemaligen Gotano-Werkes brannten
Unbekannte Müll an. Die Feuerwehr konnte das Feuer jedoch rasch löschen,
so dass ein Übergreifen auf umliegende Gebäude verhindert werden konnte.
Verletzt wurde hier niemand. Es kam im Zusammenhang mit den
Löscharbeiten zu Verkehrsbehinderungen.
Anders bei einem Brand in der Rohrbachstraße. Dort hatten Unbekannte
einen im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses abgestellten Kinderwagen
in Brand gesteckt. Insgesamt drei Personen wurden dabei leicht verletzt. Der
Flur wurde verrußt. Der entstandene Sachschaden kann noch nicht beziffert
werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen merken sich Kennzeichen
Waltershausen (LPI Gotha)
Am Sonntag, gegen 19.00 Uhr, streifte ein VW Golf einen in der Eisenacher
Landstraße abgeparkten VW eines 43-jährigen Mannes und verursachte so
400 Euro Sachschaden. Anschließend flüchte der Verursacher.
Aufmerksame Zeugen, welche hinter dem Golf fuhren merkten sich das
Kennzeichen und meldeten die Unfallflucht der Polizei. Die Ermittlungen
wurden aufgenommen.

Drogenfahrt
Gotha (LPI Gotha)
Sonntagnachmittag geriet ein 25-jähriger Mercedes-Fahrer in der Clara-
Zetkin-Straße in eine Verkehrskontrolle. Da es Hinweise auf Drogenkonsum
gab, wurde ein Test vor Ort durchgeführt. Dieser bestätigte die Annahme.
Eine Blutentnahme in einem Krankenhaus wurde durchgeführt. Die
Weiterfahrt wurde untersagt. Anzeige.

Aufgefahren
Gotha (LPI Gotha)
Bei einem Auffahrunfall am Montagmorgen auf der Inselsbergstraße
entstanden insgesamt 8000 Euro Sachschaden. Eine 28-jährige Daimler-
Fahrerin musste beim Einbiegen auf ein Grundstück verkehrsbedingt halten.
Dies sah der dahinter fahrende 38-jährige Ford-Fahrer zu spät und fuhr auf.
Verletzt wurde niemand. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Zusammenprall mit Wildschein
Waltershausen (LPI Gotha)
Zu einem Zusammenstoß zwischen einem 26-jährigern Hyundai-Fahrer und
einem Wildschwein kam es Montagmorgen, gegen 1.30 Uhr, auf der B88
zwischen Langenhain und Schwarzhausen. 500 Euro Sachschaden
entstanden. Das Tier flüchtete.

Wildunfall auf der B7
Hörsel (LPI Gotha)
Auf der B7 zwischen Aspach und Gotha ereignete sich Sonntagabend ein
Verkehrsunfall zwischen einer 50-jährigen Renault-Fahrerin und einem Reh.
Das Tier erlag seinen schweren Verletzungen. An dem Pkw entstand 2500
Euro Sachschaden.

Rückkehrer hatte Autopanne
Tonna (LPI Gotha)
Häftlinge bekommen auch mal Ausgang. Dieses Privileg hatte am
vergangenen Wochenende ein 25-Jähriger. Allerdings meldete er sich
Sonntagabend nicht pünktlich in der Haftanstalt zurück. Deswegen wurde die
Polizei informiert. Noch während die Polizeibeamten nach dem Mann
fahndeten, meldete sich die Haftanstalt erneut. Der Häftling ist zurück
gekehrt. Als Grund für die Verspätung gab der 25-Jährige eine Autopanne
an, ein Kumpel hat ihn zurück zum Gefängnis gefahren.

Fahren ohne Fahrerlaubnis
Bad Liebenstein (PI Bad Salzungen)
Am 29.06.2014 gegen 13:45 Uhr wurde im Ortsteil Steinbach ein 14 jähriger
Mopedfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt,
dass dieser nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Gegen den
Fahrer wurde eine Anzeige wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis
aufgenommen. Gegen den Halter des Mopeds wurde eine Anzeige wegen
der Ermächtigung als Halter zum Fahren ohne Fahrerlaubnis aufgenommen.

Verkehrsunfall
Bad Salzungen (PI Bad Salzungen)
Am 29.06.2014 gegen 14:20 Uhr ereignete sich in der Theo-Neubauer-
Straße ein Verkehrsunfall. Beim Ausrangieren aus einer Parklücke übersah
eine Fahrzeugführerin einen vorbeifahrenden Pkw und fuhr gegen diesen
Pkw. Es entstand ein Sachschaden von ca. 3.500 Euro.

Fundsache
Bad Salzungen (PI Bad Salzungen)
Am Tag der offenen Tür der Polizeiinspektion Bad Salzungen wurde ein
Basecap und eine Kapuzenjacke liegen gelassen. Wer seine Sachen
vermisst, kann diese bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen abholen.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
Dermbach (PI Bad Salzungen)
Am 30.06.2014, in der Zeit von 08:30 Uhr bis 09:05 Uhr, kam es auf dem
Parkplatz des ALDI – Marktes zu einem Verkehrsunfall. Ein auf dem
Parkplatz abgestellter anthrazitfarbener Opel Vectra wurde durch ein
anderes Fahrzeug beschädigt. An dem geschädigten Pkw konnte dunkelrote
Fremdfarbe gesichert werden. Der Verursacher verließ pflichtwidrig die
Unfallstelle. Personen, welche sachdienliche Hinweise zum
Unfallverursacher tätigen können, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion
Bad Salzungen unter 03695/5510 oder beim zuständigen
Kontaktbereichsbeamten.

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top