Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus der Region

Kaffeedieb gestellt
Gotha (LPI Gotha)
Eine aufmerksame Zeugin beobachtete am Montag, gegen 17.00 Uhr, einen
44-jährigen Mann, wie er in einem Einkaufsmarkt am Coburger Platz Kaffee
in seine Jacke steckte und den Laden verlassen wollte. Der Mann konnte
gestellt werden. Der Kaffee hat einen Wert von circa zehn Euro. Anzeige.

Parkplatzunfall
Gotha (LPI Gotha)
3000 Euro Sachschaden verursachte am Montagabend eine 53-jährige Ford-
Fahrerin bei einem Verkehrsunfall auf einem Parkplatz in der Kindleber
Straße. Die Frau parkte rückwärts aus, übersah dabei den VW einer 61-
jährigen Frau und kollidiert mit diesem. Verletzt wurde niemand.

Unfallflucht
Großfahner (LPI Gotha)
Am Montag, zwischen 5.45 Uhr und 14.10 Uhr, beschädigte ein bislang
unbekanntes Fahrzeug beim Befahren der Dachwiger Straße den Suzuki
eines 63-jährigen Mannes und verursachte so 700 Euro Sachschaden. Der
Pkw war in einer Parkbucht in Richtung Gierstädt abgeparkt.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

7000 Euro Sachschaden
Gotha (LPI Gotha)
Zu einem Zusammenstoß zwischen einer 29-jährigen Honda-Fahrerin und
einem 60-jährigen Skoda-Fahrer kam es am Dienstag, gegen 8.20 Uhr, auf
der Humboldtstraße. Die 29-Jährige übersieht beim Ausfahren aus einer
Parklücke auf Höhe des Coburger Platzes den auf der Humboldtstraße
fahrenden Skoda nicht und kollidierte mit diesem. 7000 Euro Sachschaden
entstanden. Verletzt wurde niemand.

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top