Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus der Region

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
– Barchfeld
Am 14.07.2015, gegen 10:45 Uhr, kam es auf dem Parkplatz des NETTO – Marktes in Barchfeld zu einem Verkehrsunfall. Eine Frau beschädigte beim Ausparken mit ihrem Pkw einen Kleintransporter. Sie verließ die Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Eine Zeugin teilte dem Kleintransporterfahrer mit, was sie beobachtet hat und dieser sah gerade noch das Verursacherfahrzeug vom Parkplatz fahren. Der Unfallverursacher wurde ermittelt. Am Kleintransporter ist ein Schaden von 1.000 € und am Pkw der Frau ein Schaden von 2.000 € entstanden.

Verkehrsunfall
– Unterbreizbach
Zwischen Unterbreizbach und Philippsthal kam es am 14.07.2015 gegen 14:55 Uhr zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Alle drei Fahrzeuge fuhren hintereinander von Unterbreizbach in Richtung Philippsthal. Der Fahrzeugführer des ersten Fahrzeuges musste verkehrsbedingt bremsen. Der dritte Fahrzeugführer bemerkte es zu spät und fuhr auf das zweite auf. Des Weiteren wurde das zweite Fahrzeug auf den ersten Pkw geschoben. Es entstand ein Gesamtschaden von insgesamt 7.000 €, verletzt wurde niemand.

Brandfall
– Zella
Die Rettungsleitstelle meldete einen Mercedes Vito in Vollbrand am 14.07.2015 um 15:14 Uhr. In Zella/Rhön, Goethestraße, war ein Mercedes Vito mit Anhänger geparkt. Dieser brannte aus bisher ungeklärter Ursache vollständig aus. Dabei wurde auch das in der Nähe befindliche Wohnhaus beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf 30.000 € geschätzt. Personen kamen nicht zu Schaden.

Einbruch in Hotel
– Tabarz
Unbekannte brachen in der Nacht zu Mittwoch in ein Hotel Am Burgholz ein. Im Rezeptionsbereich wurden mehrere Schränke und Schubladen aufgehebelt. Auch Büroräume wurden gewaltsam geöffnet und durchsucht. Ob etwas entwendet wurde ist noch unklar. 1000 Euro Sachschaden entstanden. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Einbruch in Tankstelle – Täter von Wachmann gestört
– Waltershausen
Am Mittwoch, gegen 02.00 Uhr, brach ein Mann in eine Tankstelle in der Lauchaer Höhe ein und entwendete Tabak und Tabakerzeugnisse im Gesamtwert von 500 Euro. 1000 Euro Sachschaden verursachte der Einbrecher an einer Doppelglasscheibe. Während der Tat wurde der Mann von einem Wachmann gestört und flüchtete. Der Unbekannte ist schlank, hatte ein dunkles Tuch um den Kopf gewickelt und trug einen Strickpullover oder Jacke mit Musterung. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

E-Bike entwendet
– Gotha
Am Dienstag, zwischen 20.00 Uhr und 22.00 Uhr, wurde das in der Gartenstraße vor dem dortigen Kino angeschlossene schwarze E-Bike der Marke Haibike eines 45-Jährigen gestohlen. Das Bike hat einen Wert von circa 2500 Euro. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Flaschen geworfen
– Gotha
Ein Unbekannter warf am Dienstag, gegen 22.15 Uhr, in der Justus-PerthesStraße im Vorbeigehen eine Bierflasche gegen die Fassade des PerthesForum, verursachte so 100 Euro Sachschaden. Anschließend lief der unbekannte Werfer in Richtung Innenstadt weg. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Brillen gestohlen
– Gotha
Ein Unbekannter betrat am Dienstagmittag das Geschäft eines Optikers in der Pfortenstraße und entwendete aus einem Regal neben der Eingangstür insgesamt 15 Sonnenbrillen der Marke Red Bull, sunoptik und Braunwarth im Gesamtwert von 400 Euro. Beschreibung des Mannes:
– ca. 20 Jahre – ca. 190 cm groß
– kräftig – hellgrauer Pullover
– hellblaue Hose – Basecap (Farbe unbekannt)
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Diebstahl von Baustelle
– Tambach-Dietharz
Unbekannte entwendeten in der Nacht zu Mittwoch von der Baustelle eines Einkaufsmarktes in der Bahnhofstraße 15 Dampfsperrenfolien im Wert von 700 Euro. Diese befanden sich auf dem Dach des Rohbaus. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Zeugenhinweise gesucht
– Gotha
Bereits zwischen dem 12.06.2015 und 15.06.2015 beschädigte ein bislang unbekanntes Fahrzeug im Galbergweg auf unbekannte Art und Weise das Garagentor einer 43-jährigen Frau. 200 Euro Sachschaden entstanden. Die Polizei ermittelt wegen Unerlaubten Entfernen vom Unfallort. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen. Mit 2,69 Promille unterwegs

Mit 2,69 Promille unterwegs
– Friedrichroda
Ein 39-jähriger Opel-Fahrer geriet am Dienstag, gegen 23.00 Uhr, in der Ernst-Barlach-Straße in eine Polizeikontrolle. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,69 Promille. Blutentnahme. Anzeige. Ins Schleudern geraten

Ins Schleudern geraten
– Schwabhausen
Der 21-jähriger Fahrer eines Kleintransporters befuhr am Dienstag, gegen 19.00 Uhr die L1026 aus Richtung Emleben in Richtung Schwabhausen. Nach einem Kurvenausgang geriet das Fahrzeug ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Anschließend kollidierte er mit der Böschung. Es entstand Totalschaden in Höhe von 5000 Euro. Der 21- Jährige kam leicht verletzt in ein Krankenhaus.

Steffen E. | | Quelle:

Werbung
Top