Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus der Region

Beschädigung von 30 Bäumen
– Urnshausen
Ein Schaden von ca. 1000 Euro verursachten bisher unbekannte Personen in Urnshausen, Kalkofenstraße vermutlich im Zeitraum vom 07.07.2015 bis 14.07.2015. Mit einem bisher unbekannten Mittel wurden 30 Bäume, welche fast 20 Jahre alt sind und bereits 2,50 hoch gewachsen waren, eingesprüht, sodass diese eingegangen sind. Eine Probe wurde zur Untersuchung an das Landwirtschaftsamt eingesandt. Personen, welche Angaben zum Sachverhalt machen können, werden gebeten sich bei der PI Bad Salzungen zu melden.

Diebstahl von Solarleuchten
– Schweina
Eine LED-Solarleuchte in einer Gesamtlänge von 34,5 cm sowie eine Solarleuchte in Form einer Schildkröte wurden in der Zeit vom 19.07.2015 23:30 Uhr bis 20.07.2015 15:30 Uhr in Schweina, Erbsengasse aus Pflanzkübeln entwendet, welche im Eingangsbereich eines Wohnhauses standen. Vermutlich steht diese Straftat im Zusammenhang mit den Diebstählen von Topfpflanzen, welche sich im gleichen Zeitraum ereigneten. Hinweise nimmt der Kontaktbereichsbeamte und die PI Bad Salzungen entgegen.

Unfallflucht
– Schweina
Einen Schaden von ca. 500 Euro wurde in Schweina, Altensteiner Straße an einer Sträucherhecke verursacht. In der Zeit vom 22.07.2015 22:30 Uhr bis 23.07.2015 06:45 Uhr kam ein bisher unbekanntes Fahrzeug von der Fahrbahn an und fuhr in die Hecke, welche als Grundstücksumfriedung dient. Dabei wurde die Hecke auf einer Länge von ca. zwei Metern beschädigt. Zeugen werden gebeten sich beim Kontaktbereichsbeamten oder der PI Bad Salzungen zu melden.

Brandfall
– Hörsel
Ein 32-Jähriger befüllte am Donnerstagnachmittag in einem Garten in Lauch im Holzweg seinen stillgelegten Chevrolet mit Benzin und versuchte zu starten. Es gab jedes Mal Fehlzündungen. Unter dem Fahrzeug lag eine größere Menge trockenes Laub. Nach der dritten Fehlzündung schlugen Flammen aus dem Fahrzeug, das das Laub geriet in Brand. Im weiteren Verlauf brannte das Fahrzeug aus. Auch das Carport, unter dem das Fahrzeug stand, wurde beschädigt. 2000 Euro Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

Zeugenaufruf nach gesprengten Zigarettenautomaten
– Gotha
Zur Sprengung eines Zigarettenautomaten kam es in der Nacht zum 28.06.2015 in der Zacharias-Becker Straße. Der Automat wurde komplett zerstört. Die Münzgeldkassette und alle Zigaretten wurden gestohlen. Der Gesamtbeuteschaden beläuft sich auf circa 450 Euro. Der Sachschaden wurde mit 3000 Euro angegeben. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise unter 03621-781424.

Schwerer Unfall mit Quad
– Wölfis
Ein 24-Jähriger ist am Donnerstagabend nach einem Unfall auf der Crawinkler Straße mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen worden. Der junge Mann war Sozius auf einem Quad. Als der 29-jährige Quad-Fahrer von einem Feldweg auf die Straße einbog, kam es zum Zusammenstoß mit dem Opel eines 53-Jährigen. Der Sozius wurde vom Quad geschleudert und blieb auf der Straße liegen. Der Quad-Fahrer, der sich von der Unfallstelle entfernte, wurde leicht verletzt. Er wurde später im Krankenhaus angetroffen. Der 53-Jährige blieb unverletzt. (kk)

Spiegel an Spiegel
– Ohrdruf
Eine 58-jährige VW-Fahrerin befuhr am Donnerstag, gegen 17.00 Uhr, die Adolf-Schauder-Straße aus Richtung Bahnhofstraße kommend in Richtung Lindenaustraße. Rechts neben der Fahrbahn stand auf einer Parkfläche ein Kleintransporter. Die 58-Jährige streifte mit dem rechten Außenspiegel den linken Außenspiegel des Transporters. Die 58-Jährige hielt kurz mit Warnblinklicht an, um dann aber weiterzufahren. 100 Euro Sachschaden entstanden. Gegen die 58-Jährige wurde Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht erstattet.

Hauswand beschädigt und geflüchtet
– Gotha
Ein bislang unbekanntes Fahrzeug, vermutlich ein Lkw, befuhr am Mittwoch, zwischen 20.00 Uhr und 21.00 Uhr, in der Ortslage Gotha/Sundhausen die Straße VEG-Siedlung. Es blieb vermutlich beim Wenden an der Fassade einer Firma hängen. Der Schaden geht über die gesamte Gebäudehöhe. Der Unbekannte entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle.

Unfallflucht
– Gotha
Ein bislang unbekannter Lkw beschädigte am Donnerstag, gegen 07.00 Uhr, in der Langensalzaer Straße beim Vorbeifahren einen geparkten Opel Astra, der linke Außenspiegel wurde beschädigt. Der Unbekannte verließ pflichtwidrig den Unfallort. 250 Euro Sachschaden. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Steffen E. | | Quelle:

Werbung
Top