Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus der Region

Zaun beschädigt
– Bad Liebenstein
In der Zeit vom 24.07.2015 11:00 Uhr und 25.07.2015 18:00 Uhr kam ein bisher unbekanntes Fahrzeug auf der Landstraße 1027 zwischen Barchfeld und Bad Liebenstein, am sogenannten Hockelhans, nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte in der Folge mit einem Wildzaun. Dabei wurde auch ein ganzer Holzpfahl herausgerissen. An dem Zaun entstand ein Schaden von ca. 100 Euro. Der Verursacher entfernte sich jedoch von der Unfallstelle, ohne den Unfall zu melden. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Bad Salzungen zu melden.

Pkw zerkratzt
– Vacha
Einen Schaden von ca. 2000 Euro verursachten unbekannte Täter in der Zeit vom 26.07.2015 00:05 Uhr bis 14:00 Uhr in Vacha, Keltenstraße. An einem abgeparkten Pkw Suzuki Swift blau wurde der Lack an den Türen, Kotflügeln sowie der Heck- und Frontschürze mit einem spitzen oder scharfen Gegenstand zerkratzt. Zeugen werden gebeten sich beim Kontaktbereichsbeamten Vacha oder der Polizei Bad Salzungen zu melden.

Einbruch in Wohnung
– Gotha
Zum Einbruch in die Wohnung eines 34-Jährigen kam es vergangenes Wochenende. Die Wohnungstür wurde gewaltsam geöffnet und ein Fernsehgerät im Wert von 150 Euro gestohlen. An der Wohnungstür entstand geringer Sachschaden. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Fahrrad entwendet
– Gotha
Am Sonntag, zwischen 15.00 Uhr und 17.00 Uhr, wurde in der Oststraße aus dem Vorgarten eines Mehrfamilienhauses das nicht gesicherte weiße Herrenfahrrad eines 39-Jährigen gestohlen. 100 Euro ist das Rad wert. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Navigationsgerät entwendet
– Gotha
Während seines Aufenthaltes in einer Behörde in der Schönen Aussicht wurde am Freitagmittag einem 47-Jährigen das mobile Navigationsgerät der Marke Sportiva im Wert von 200 Euro entwendet. Das Gerät hing im Warteraum an einer Steckdose. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Einbruch in Gartenhütte
– Gotha
Unbekannte brachen vergangenes Wochenende in der Schlegelstraße in eine Gartenhütte ein und stahlen Nahrungsmittel in unbekannter Menge. Der entstandene Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Drogenfahrt
– Gotha
Ein 26-jähriger Ford-Fahrer geriet am Sonntag, gegen 21.30 Uhr, in der Bürgeraue in eine Polizeikontrolle. Da es Hinweise auf Drogenkonsum gab, wurde ein Test vor Ort durchgeführt. Dieser bestätigte die Annahme. Blutentnahme. Anzeige.

Mehrere Spiegel abgerissen
– Georgenthal
Die Außenspiegel mehrerer Fahrzeuge sind in der Nacht zum Montag in der Brückenstraße abgerissen worden. Die genaue Anzahl der beschädigten Fahrzeuge ist noch nicht bekannt, ebenso nicht die Höhe des Sachschadens. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Unfallflucht mit Leichtverletzten
– Waltershausen
Ein 64-jähriger Mercedes-Fahrer und ein 27-jähriger Krad-Fahrer fuhren am Sonntag, gegen 19.30 Uhr, nacheinander von Tabarz kommend über Fischbach nach Winterstein. Der 64-Jährige fuhr innerhalb der Ortschaft Winterstein sehr langsam, so dass der 27-Jährige den Mercedes überholte. An einer Baustellenampel in der Waltershäuser Straße musste der KradFahrer bei „Rot“ anhalten. Der 64-Jährige stellte sich unmittelbar links neben die Kawasaki. Dabei fuhr er so nah an den Krad-Fahrer heran, dass der rechte Außenspiegel den linken Ellenbogen streifte. Nachdem die Ampel auf „Grün“ schaltete, fuhren beide Fahrzeuge an. Dabei fuhr der 64-Jährige über den linken Fuß des 27-Jährigen. Anschließend bog der 64-Jährige dann unvermittelt nach rechts in die Lerchenbergstraße ab. Hierbei kollidierten beide Verkehrsteilnehmer miteinander. Der 27-Jährige wurde leicht am Bein verletzt. Nach einer kurzen verbalen Auseinandersetzung verließen beide Unfallbeteiligte die Unfallstelle. Erst eine halbe Stunde später wurde die Polizei verständigt. Ein Ermittlungsverfahren wegen Verkehrsunfallflucht wurde eingeleitet.

Unfallflucht – Zeugensuche
– Gräfenhain
Ein unbekanntes Fahrzeug beschädigte in der Nacht zu Montag in der Steigerstraße die Fassade eines Hauses. Zwei Fließen und eine Abschlussleiste wurden dabei demoliert. Wie das Fahrzeug gegen das Haus fuhr ist unklar. Hinweise hierzu nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Unter Drogen gefahren
– Tabarz
Eine Anzeige wegen Fahren unter Drogeneinfluss wurde am Sonntagmittag gegen einen 40-jährigen VW-Fahrer erstattet. Der Mann fuhr von Westhausen nach Tabarz, wurde in der Reinhardsbrunner Straße kontrolliert. Ein vor Ort durchgeführter Drogentest bestätigte die Einnahme von Drogen. Eine Blutentnahme und die Sicherstellung der Fahrzeugschlüssel wurden veranlasst.

Vollsperrung der Hauptstraße
– Westhausen
Wegen eines umgestürzten Telefonmastes, der seit dem späten Sonntagabend die Hauptstraße blockierte, kam es zu einer Vollsperrung. Der Notdienst der Telekom kam vor Ort. Die Feuerwehr unterstützte bei der Verkehrsregulierung. Erst am Montagmittag, ca. 13.00 Uhr, konnte die Vollsperrung wieder aufgehoben werden.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top