Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus der Region

Körperverletzung im Festzelt
– Gotha-Sundhausen
Zu einer gefährlichen Körperverletzung kam es Samstagnacht im Kirmesfestzelt in Gotha-Sundhausen. Hierbei traktierte ein 30-Jähriger unvermittelt einen 34-Jährigen mit Faustschlägen ins Gesicht und anschließend mit dem beschuhten Fuß gegen dessen Kopf. Der Täter verließ im Anschluss das Festzelt, konnte aber bereits im Rahmen der Ermittlungen namentlich bekannt gemacht werden. Die Hintergründe bzw. das Tatmotiv sind derzeit nicht bekannt. Gegen den 30-Jährigen wurde Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung erstattet.

Solarleuchten entwendet
– Gotha
Wie erst jetzt der Polizei bekannt wurde, ereignete sich im Zeitraum vom 20.09.2015, 22:00 Uhr bis 21.09.2015, 06:30 Uhr ein Diebstahl zweier Gartensolarleuchten. Hierbei betraten der oder die Täter ein nicht umfriedetes Gartengrundstück in Gotha, in der Straße Hoher Sand und klemmten die Leuchten, welche nicht sonderlich an der Dachkante eines Schuppens befestigt waren ab und verließ samt Beute den Tatort.

Containerbrand
– Gotha
Am Samstagmorgen, gegen 05:20 Uhr wurde durch unbekannte Täter im Bereich Breite Gasse / Heutalsweg in Gotha, in einem dort abgestellten Papiercontainer ein Feuer entfacht. Die Feuerwehr Gotha brachte das Feuer schnell unter Kontrolle, so dass nur geringer Sachschaden entstand. Die Polizei hat hierzu die Ermittlungen aufgenommen.

Pkw-Außenspiegel beschädigt
– Gotha
An einem Pkw VW Caddy wurde in der Nacht von Freitag zu Samstag, in der Straße zum Sportplatz in Gotha beide Außenspiegel beschädigt. Hinweise zu einem Täter liegen derzeit nicht vor. Die Polizei bittet Zeugen, welche Hinweise zur Tat bzw. Täter geben können um Mithilfe. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Gotha unter Telefon 03621/781124 entgegen.

Gartenlauben aufgebrochen
– Gotha
Im Remstädter Weg in Gotha wurden insgesamt drei Gartenlauben in der Zeit vom 23.09.2015, 18:00 Uhr bis 25.09.2015, 10:15 Uhr durch unbekannte Täter heimgesucht. Dabei brachen sie nach dem Betreten der Gartengrundstücke die Türen der Gartenlauben auf und entwendeten verschiedene Spirituosen, Werkzeuge und eine Schubkarre. Zudem wurden verschiedene Werkzeuge durch den oder die Täter für den Abtransport bereit gestellt, allerdings am Tatort zurück gelassen. Hierbei entstand ein Beuteschaden von ca. 225,- Euro. Die beschädigten Türen werden mit ca. 180,- Euro angegeben. Die Polizei Gotha hat hierzu die Ermittlungen aufgenommen.

Kellereinbruch
– Gotha
Zu einem Kellereinbruch in der Seebergstraße in Gotha kam es in der Nacht vom 24.09.2015 zum 25.09.2015. Hierbei wurde die Türverriegelung eines Kellerabteiles beschädigt. Augenscheinlich wurde nichts entwendet.

Seitenscheibe eingeschlagen
– Friedrichroda
An einem auf dem Parkplatz, in der Nähe eines Hotels im Burchardsweg in Friedrichroda abgestellten Pkw Opel Meriva, wurde durch unbekannte Täter die vordere linke Seitenscheibe eingeschlagen. Die Tat ereignete sich am Samstagnachmittag in der Zeit von ca. 16:00 Uhr bis 16:30 Uhr. Hierbei entstand ein Sachschaden von ca. 300,-Euro. Die Polizei bittet Zeugen, welche Hinweise zur Tat bzw. Täter geben können um Mithilfe. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Gotha unter Telefon 03621/781124 entgegen.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top