Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus der Region

Pkw vor Wut beschädigt
– Friedrichroda
Ein 48-Jähriger parkte am Sonntagabend, gegen 18.30 Uhr, seinen BMW ordnungsgemäß in der Hauptstraße auf einer Parkfläche ab. Anschließend begab er sich in eine Gaststätte. Kurze Zeit später betrat ein bislang unbekannter Mann die Gaststätte und forderte den 48-Jährigen auf seinen Pkw wegzufahren. Der 48-Jährige verneinte dies. Der Unbekannte verlies wütend die Gaststätte. Anschließend nahm er ein Metallgitter aus einer Kellerfensterabdeckung und warf diese in die Heckscheibe des Pkw und flüchtete vom Tatort. 600 Euro Sachschaden entstanden. Hinweise hierzu nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Wechselseitige Körperverletzung
– Gotha
Zwischen zwei Asylbewerbern kam es am Sonntag, gegen 02.00 Uhr, in der Gemeinschaftsunterkunft in der Kindleber Straße zur Streitigkeit. Der Grund hierfür ist derzeit unbekannt. In der weiteren Folge schlug ein 23-Jähriger mit Fäusten auf einen 20-Jährigen ein. Dieser schlug ebenfalls zurück. Gegen beide leicht verletzten Männer wurde Anzeige erstattet.

Diebstahl aus Pkw
– Gotha
Unbekannte stahlen am Montag, zwischen 04.00 Uhr und 04.45 Uhr, in der Spohrstraße aus einem abgeparkten Skoda eines 42-Jährigen mehrere Ausweispapiere. Nach Zeugenaussagen flüchteten eine männliche mit schwarzer Jacke und Kapuze und eine weibliche Person mit rötlichen Haaren in Richtung Hohe Straße. An dem Pkw selbst entstand kein Sachschaden. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Vier Fahrräder entwendet
– Gotha
Unbekannte gelangten vergangenes Wochenende gewaltsam in ein Mehrfamilienhaus in der Clara-Zetkin-Straße. Aus dem Gemeinschaftsfahrradkeller entwendeten der oder die Unbekannten insgesamt vier Fahrräder der Marke Scott. Mehrere hundert Euro Schaden entstanden. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Einbruch in Firma
– Gotha
In eine Firma im Grünen Weg brachen Unbekannte vergangenes Wochenende gewaltsam ein. Diverse Räume wurden durchsucht. Entwendet wurden nach ersten Ermittlungen lediglich zwei Fahrzeugschlüssel. Der entstandene Sachschaden kann bis dato nicht beziffert werden. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Gebäude beschmiert
– Gotha
Unbekannte beschmierten vergangenes Wochenende ein Gebäude einer Krankenkasse in der Lutherstraße. Es wurde der Schriftzug OHNE aufgebracht, hierdurch die Fassade beschädigt. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Ohne Fahrkarte
– Gotha
Die Kontrolleure der Thüringer Waldbahn erwischten am Montagmorgen einen 23-jährigen Mann, welcher ohne gültige Fahrkarte die Straßenbahn nutzte. Am Myconiusplatz wurde er kontrolliert. Da er sich nicht ausweisen konnte, wurde die Polizei zur Identitätsfeststellung hinzugezogen. Anzeige.

Unfallflucht auf Krankenhausparkplatz
– Tabarz
Ein 60-jähriger Opel-Fahrer parkte am Freitag, den 16.10.2015 auf dem Parkplatz der Rennsteigklinik in der Zimmerbergstraße. Zwischen dem 16.10.2015 und 18.10.2015 kollidierte ein bislang unbekanntes Fahrzeug mit dem abgeparkten Opel, verursachte 1000 Euro Sachschaden. Der Unfall wurde jedoch nicht gemeldet. Hinweise auf einen Verursacher gibt es bis dato keine. Die Polizei Gotha bittet daher um sachdienliche Zeugenhinweise unter 03621-781124.

Wildunfall am Skilift
– Tabarz
Auf Höhe des Skiliftes am Inselsberg kollidierte ein 58-jähriger Audi-Fahrer mit einem Wildschwein. Das Tier verendete. An dem Pkw entstand Sachschaden. Ein Jagdpächter wurde verständigt.

Unfall mit hohem Sachschaden und einer verletzten Person
– Nesse-Apfelstädt
Ein 38-jähriger VW-Fahrer und ein 42-jähriger Audi-Fahrer befuhren am Montag, gegen 07.15 Uhr, hintereinander die L 2147 aus Richtung Apfelstädt kommend in Fahrtrichtung Kornhochheim. Beide Fahrzeugführer wollten an der Kreuzung nach rechts auf die L 1044 in Richtung Thörey abbiegen. Beim Auffahren auf die L1044 fuhr der 42-Jährige auf Grund falsch eingeschätzten Anfahrens des 38-Jährigen auf den VW auf. 7000 Euro Sachschaden entstanden. Der 38-Jährige wurde durch die Wucht des Aufpralls leicht verletzt.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top