Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus der Region

Mit nicht versichertem Auto gefahren
– Bad Liebenstein
Am 06.01.2016 gegen 09.30 Uhr kontrollierte ein Kontaktbereichsbeamter in der Katharinenstraße in Schweina einen PKW Skoda. Bei der Abfrage in den polizeilichen Auskunftssystemen stellte sich heraus, dass der PKW zur Fahndung ausgeschrieben war, da kein Versicherungsschutz mehr bestand. Von den Kennzeichen wurden die Zulassungssiegel entfernt und gegen 44- jährigen Fahrer wurde eine Anzeige wegen Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz erstattet.

Fahren unter Alkoholeinfluss
– Bad Salzungen
In der Straße „Am Solbad“ in Bad Salzungen kontrollierten Polizeibeamte der Polizeiinspektion Bad Salzungen am 06.01.2016, 15.00 Uhr einen PKW Renault Megane. Während der Kontrolle bemerkten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des 63-jährigen Fahrers. Ein Atemalkoholtest vor Ort ergab einen Wert von 0,64 Promille. In der Polizeiinspektion wurde der Test später mit einem gerichtsverwertbaren Alkoholtestgerät wiederholt. Hier betrug Atemalkoholwert immer noch 0,54 Promille. Dem 63-Jährigem wurde die Weiterfahrt untersagt und es wurde ein Bußgeldverfahren wegen Verstoß gegen das Straßenverkehrsgesetz eingeleitet.

Unter Drogeneinfluss Auto gefahren
– Tiefenort
Am 07.01.2016, 01.10 Uhr kontrollierten Polizeibeamte der Polizeiinspektion Bad Salzungen in der Lengsfelder Straße in Hämbach einen PKW Audi A4. Bei der 26-jährigen Fahrerin bemerkten die Beamten Anzeichen für den Einfluss von Betäubungsmitteln. Ein freiwillig durchgeführter Drogentest reagierte positiv auf Amphetamin, Methamphetamin und Kokain. Im Klinikum Bad Salzungen wurde der Audi-Fahrerin eine Blutprobe entnommen. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt und leiteten ein Bußgeldverfahren wegen Verstoß gegen das Straßenverkehrsgesetz ein.

10000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall
– Nesse-Apfelstädt
Eine 56-jährige BMW-Fahrerin befuhr am Mittwoch, gegen 16.00 Uhr, die Zinzendorfstraße in Richtung Apfelstädt. Ein 50-jähriger Busfahrer befuhr die Gartenstraße in Richtung Zinzendorfstraße. Im Kreuzungsbereich der Zinzendorfstraße missachtete der Busfahrer die Vorfahrt, kollidierte mit dem Pkw. 10000 Euro Sachschaden entstanden. Nach ersten Ermittlungen wurde niemand verletzt.

Unfall beim Überholen
– Ohrdruf
Ein 34-jähriger Seat-Fahrer und eine 30-jähirge VW-Fahrerin befuhren am Donnerstag, gegen 06.45 Uhr, hintereinander die Bahnhofstraße aus Richtung Waldstraße kommend in Richtung B247 fahrend. Beide Fahrzeuge musste hinter einem Müllabfuhrfahrzeug verkehrsbedingt warten. Beim Überholen des Müllfahrzeugen durch beide Fahrzeuge, kam es auf bislang unbekannten Gründen zu einer Kollision zwischen dem Seat und dem VW. Keiner der am Unfall beteiligten Personen wurde verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand unfallbedingter Sachschaden in Höhe von 800 Euro.

Blinker vergessen – Unfall
– Gotha
Eine 42-jährige Toyota-Fahrerin befuhr am Donnerstag, gegen 09.00 Uhr, die Bendastraße von der Humboldtstraße kommend in Richtung Von-ZachStraße. Ein 22-jähriger VW-Fahrer fuhr hinter dem Toyota in gleicher Fahrtrichtung. Die 42-Jährige wollte auf Höhe Böhnerstraße nach links abbiegen. Dazu bremste sie, vergaß aber den Blinker nach links zu setzen. Der 22-Jährige setzte daraufhin zum Überholen an. Als er auf gleicher Höhe wie der Toyota war, bog die Fahrerin nach links ab, ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Hierbei stießen beide Pkw zusammen. 1700 Euro Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

Geldbörse verschwunden
– Gotha
Eine auffällig gelbe Geldbörse mit 180 Euro Bargeld und diversen persönlichen Dokumenten vermisst eine 78-Jährige seit Mittwochnachmittag. Die Frau war in einem Backshop am Neumarkt. Da war die Börse noch da. Wenig später stellte sie das Fehlen fest. Ob die Geldbörse gestohlen oder verloren wurde, ist noch unklar. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Heizungsableser bestohlen
– Warza
Am Mittwochmittag wurde in der Straße An der Buche einem 47-jähriger Mann, der in einem Mehrfamilienhaus als Heizungsableser tätig war, im Treppenhaus dessen Jacke samt Pkw-Schlüssel, Wollmütze und Schuhüberzieher entwendet. 180 Euro Schaden entstanden. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top