Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus der Region

14000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall
– Vacha
Unachtsamkeit war die vermutlich die Ursache eines Unfalls, der sich am Mittwoch gegen 17:45 Uhr in Vacha ereignete. Die Fahrerin eines Opels wollte aus der Wackergasse kommend, geradeaus in den Sandweg fahren. Der Fahrer eines Nissans, der aus der Heyligenstaedtstraße in Richtung Steinweg unterwegs war, missachtete aus Unachtsamkeit die Vorfahrt des Opels und es kam so zum Zusammenstoß beider Autos. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 14.000 Euro. Personen wurden zum Glück nicht verletzt.

Pkw zerkratzt
– Dorndorf
Eine Anzeige wegen Sachbeschädigung wurde durch die Polizei am Mittwoch aufgenommen. Beschädigt wurde in der Zeit zwischen 07:45 Uhr und 11:00 Uhr ein Pkw Ford, der in Dorndorf, auf dem Parkplatz der Gemeindeverwaltung in der Bahnhofstraße abgestellt war. Mit einem spitzen Gegenstand wurde die linke Fahrzeugseite, vom Kotflügel bis zur hinteren Türe zerkratzt. Der Schaden wurde auf ca. 500 Euro geschätzt. Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen, Telefon 03695 / 551-0 zu melden.

Fahrerin blieb unverletzt
– Barchfeld
Aus bisher noch ungeklärter Ursache landete am gestrigen Nachmittag ein Pkw zwischen Marienthal und Barchfeld im Straßengraben. Gegen 15:00 Uhr kam der Corsa beim Durchfahren einer leichten Rechtskurve ins Schleudern und anschließend nach links von der Straße ab. Bei dem Unfall entstand am Fahrzeug ein Schaden von ca. 700 Euro. Die junge Fahrerin blieb zum Glück unverletzt.

Handydiebstahl auf Eisbahn
– Waltershausen
Eine 13-Jährige legte am Mittwoch, gegen 16.00 Uhr, im Gleisdreieck in der Steinbachstraße im Umkleideraum der Eisbahn ihr weißes Mobiltelefon RioL01 im Wert von 400 Euro ab. Unbekannte nutzten die Gelegenheit und stahlen es. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Kelleraufbruch
– Gotha
In der Nacht zu Donnerstag brachen Unbekannte gewaltsam in einem Mehrfamilienhaus in der Clara-Zetkin-Straße in einen Keller ein, stahlen diverses Werkzeug und eine Taschenlampe. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Versuchter Einbruch in Kiosk
– Tonna
Unbekannte versuchten in der Nacht zu Donnerstag gewaltsam in einen Kiosk am Markt in Gräfentonna einzubrechen. Dies misslang jedoch. An einer Tür entstand Sachschaden. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Ohne Fahrerlaubnis
– Georgenthal
Weil sie mit dem Handy am Ohr Auto fuhr, geriet eine 32-jährige HyundaiFahrerin in der Tambacher Straße in eine Polizeikontrolle. Es stellte sich heraus, dass die Frau seit Juni 2015 wegen Fahrens unter Drogeneinfluss keinen Führerschein mehr besitzt. Ein durchgeführter Drogentest verlief negativ. Der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt. Eine Anzeige wurde erstattet.

Betrunkener Radfahrer
– Gotha
Mit 1,98 Promille auf dem Fahrrad wurde ein 47-Jähriger am Mittwochabend im Mühlgrabenweg erwischt. Blutentnahme. Anzeige.

Unfall wegen Katze
– Ohrdruf
Eine 29-jährige Hyundai-Fahrerin befuhr am Mittwochnachmittag die Friedensstraße und bog nach rechts in die Clara-Zetkin-Straße in Richtung Bahnhofstraße ein. Plötzlich querte eine Katze die Fahrbahn, woraufhin die 29-Jährige aus Schreck das Steuer nach links verreist um dem Tier auszuweichen und in der Folge frontal mit einem Laternenmast kollidierte. 2500 Euro Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

Von der Fahrbahn abgekommen
– Waltershausen
Ein 19-jähriger Opel-Fahrer befuhr am Donnerstag, gegen 05.00 Uhr, die Kreisstraße 7 aus Fahrtrichtung Schwarzhausen kommend in Fahrtrichtung Sontra. Kurz nach einer Brücke kam der Pkw beim Befahren einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Leitpfosten und einem Kilometerstein. Insgesamt entstand 1100 Euro Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Wildunfall
– Friedrichroda
Ein 68-jähriger VW-Fahrer befuhr am Donnerstag, gegen 06.00 Uhr, die L1026 aus Richtung Schnepfenthal kommend in Richtung Friedrichroda. Kurz hinter dem Fischrestaurant querte das Wild von links kommend die Fahrbahn und kam am rechten Fahrbahnrand zum Erliegen. 700 Euro Sachschaden entstanden.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top