Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus der Region

Häusliche Gewalt
– Bad Salzungen
Eine Frau, 34 Jahre alt, und ein Mann, 22 Jahre alt, beide gemeinsam in Bad Salzungen, in einer Wohnung am Kirchplatz gemeldet, waren am 20.02.2016, gegen 02:50 Uhr, in Streit geraten und wegen der Hilferufe der Frau hatte ein Nachbar die Polizei verständigt. Vor Ort musste die Polizei feststellen, ganz offensichtlich erheblich unter Alkoholeinfluß stehend hatte der Mann eine Türe zertrümmert und seine hoch schwangere Ex-Freundin bedroht und bedrängt. Den eintreffenden Polizeibeamten stellte er sich mit einer Rohrzange in der Hand gegenüber und bedrohte und beleidigte diese. Da gutes Zureden nicht half wurde der Mann kurzerhand überwältigt, gefesselt und zur Ausnüchterung in den Polizeigewahrsam verbracht. Entsprechende Anzeigen gegen den Mann wurden gefertigt.

Verkehrsunfallfluchten
– Unterbreizbach
Im Zeitraum vom 20.02.2016, 21:15 Uhr, bis 21.02.2016, 06:00 Uhr, war in Unterbreizbach, auf dem Parkplatz im Knappenweg, ein orangefarbener Ford „Focus“ abgeparkt. Als der Fahrzeugnutzer seinen Pkw aufsuchte musste er feststellen, dass ein unbekannter Verkehrsteilnehmer offensichtlich gegen den Pkw gefahren war und diesen am vorderen Stoßfänger, links, beschädigt hatte. Zum Sachverhalt werden Unfallzeugen gesucht, welche sich bitte bei der Polizei Bad Salzungen melden sollten.
– Weilar
Ein schwarzer Pkw „Mazda 626“ war im Zeitraum vom 19.02.2016, ca. 15:00 Uhr, bis 21.02.2016, 18:50 Uhr, in Weilar, Salzunger Tor, auf der Straße abgeparkt. Während der Pkw dort über das Wochenende stand muß ein unbekannter Verkehrsteilnehmer seitlich gegen den Pkw gefahren sein und  hat diesen dabei erheblich beschädigt. Zeugen zum Sachverhalt sind aufgefordert sich bitte bei der Polizei Bad Salzungen zu melden.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top