Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus der Region

Fahrraddiebe gestellt
Gotha (LPI Gotha)
Bereits am Dienstabend wurden drei Männer im Alter zwischen 25 und 29
Jahre beim Versuch ein E-Bike in einem Keller in der Seebergstraße zu
stehlen erwischt. Eine aufmerksame Zeugin, welche die Männer
beobachtete, verständigte die Polizei. Drei von insgesamt vier Männern
konnten auf frischer Tat festgenommen werden. Bei dem Trio wurden
weiterhin insgesamt vier Fahrräder sichergestellt, bei denen noch nicht klar
ist, wem sie gehören. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Simson gefunden – Jugendliche gesucht
Gotha (LPI Gotha)
Ein am 29.07.2014 in der Dorotheenstraße gestohlenes Moped Simson S51
wurde am Donnerstag, gegen 3.00 Uhr, in der Von-Zach-Straße wieder
aufgefunden. Drei bislang unbekannte männliche Jugendliche versuchten
das Gefährt zu starten, was jedoch misslang. Eine aufmerksame Zeugin
hatte dies beobachtet und die Polizei alarmiert. Die Jugendliche flüchteten
unerkannt in Richtung Coburger Platz. Die Simson konnte unbeschädigt dem
Eigentümer zurückgegeben werden.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Nachbarschaftsstreit eskaliert
Gotha (LPI Gotha)
Weil es seit Tagen zu ruhestörendem Lärm in einem Mehrfamilienhaus in
der Von-Hoff-Straße kommt, gerieten am Mittwochabend ein 27-jähriger
Mann mit einem 48-jährigen Hausbewohner in Streit. Dieser eskalierte in der
Form, dass der 27-Jährige dem 48-Jährigen eine Bierflasche gegen den
Kopf schlug. Der 48-Jährige musste schwer verletzt in einem Krankenhaus
behandelt werden. Anzeige.

Ladendiebin erwischt
Gotha (LPI Gotha)
Eine 26-jährige Frau ließ sich in einer Kaufhalle in der Oststraße am dortigen
Fleischerstand ein Wurstpaket zurechtmachen. Auf dem Weg zum
Kassenbereich steckte die Frau dann die Ware in ihren Rucksack und
verließ ohne zu bezahlen den Laden. Der Hausdetektiv beobachtete dies
und hielt die Frau bis zum Eintreffen der Polizei fest. Anzeige.

Prinzen-CD entwendet
Friedrichroda (LPI Gotha)
Unbekannte stahlen am Mittwoch, zwischen 10.00 Uhr und 12.00 Uhr, auf
unbekannte Art und Weise aus einem Suzuki einer 29-jährigen Frau einen
CD-Player mit einer CD von der Band Prinz. Der Pkw war in der Marktstraße
abgestellt. Der Beuteschaden beläuft sich auf circa 20 Euro.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Geldbörse aus Büro entwendet
Gotha (LPI Gotha)
Unbekannte stiegen am Mittwoch, zwischen 6.00 Uhr und 15.00 Uhr, durch
ein halb geöffnetes Fenster einer Fleischerei in der Mönchelsstraße ein und
entwendeten die Geldbörse einer 53-jährigen Angestellten. In der Börse
befanden sich sämtlichen persönlichen Dokumenten und etwas Bargeld. Die
Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche
Zeugenhinweise unter 03621-781124.

Unfallflucht auf der Europakreuzung
Gotha (LPI Gotha)
Am Donnerstag, gegen 10.30 Uhr, ereignete sich auf der Europakreuzung
ein Verkehrsunfall zwischen einem 79-jährigen Seat-Fahrer und dem 62-
jährigen Fahrer eines Lkw. Aus bislang unbekannten Gründen kollidierten
beide Fahrzeuge miteinander, wobei der 79-Jährige zunächst flüchtete.
Durch sofort eingeleitete Ermittlungen, konnte der Mann an seiner
Wohnanschrift samt Fahrzeug angetroffen werden. Gegen ihr wird nun
wegen Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort ermittelt.

Fußgängerin angefahren
Gotha (LPI Gotha)
Eine 74-jährige Frau wurde am Donnerstagvormittag bei einem
Verkehrsunfall in der Gartenstraße leicht verletzt. Die Frau wollte als
Fußgängerin die Gartenstraße an einer Fußgängerampel nahe des Berthavon-
Suttner-Platzes überqueren, als sie von einem 72-jährigen Citroen-
Fahrer erfasst wurde. Dieser kam aus Richtung Eisenacher Straße und
wollte nach links in die Gartenstraße einbiegen, übersah jedoch die
Fußgängerin. Die 74-Jährige kam in ein Krankenhaus. An dem Pkw entstand
keinerlei Sachschaden.

Parkplatzunfall
Gotha (LPI Gotha)
Auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Oststraße ereignete sich
am Mittwochabend ein Verkehrsunfall zwischen einem 26-jährigen
Mercedes-Fahrer und einem 58-jährigen Audi-Fahrer. Beide Beteiligte fuhren
gleichzeitig jeweils rückwärts aus den gegenüberliegenden Parklücken raus,
übersahen sich und stießen zusammen. 2000 Euro Sachschaden
entstanden. Verletzt wurde niemand.

Ohne Versicherungsschutz
Gotha (LPI Gotha)
Ein 29-jähriger Opel-Fahrer geriet am Donnerstag, gegen 3.45 Uhr, in der
August-Creuzburg-Straße in eine Verkehrskontrolle. Das Fahrzeug war seit
02.06.2014 zur Entstempelung ausgeschrieben. Seit Februar diesen Jahres
bestand kein Versicherungsschutz mehr für das Auto. Die Weiterfahrt wurde
untersagt. Die Kennzeichentafel wurden sichergestellt. Anzeige.

Ohne Führerschein
Gotha (LPI Gotha)
Ein 17-jähriger Simson-Fahrer wurde am Mittwochabend in der Uelleber
Straße angehalten und kontrolliert. Es stellte sich heraus, dass der junge
Mann gar keinen Führerschein hat und somit das Moped nicht fahren durfte.
Die Weiterfahrt wurde untersagt. Anzeige.

Verkehrsunfall
Kaltennordheim (PI Bad Salzungen)
Auf der B 285 ereignete sich am 30.07.2014 gegen 16:00 Uhr ein
Verkehrsunfall. Der 56jährige Fahrer eines Pkw befuhr die B 285 aus
Richtung Dermbach kommend in Richtung Kaltennordheim. Ausgangs einer
Rechtskurve kommt der Pkw – Fahrer auf nasser Fahrbahn nach links ab,
versucht entgegen zu lenken und dreht sich mit der linksseitigen Front in den
entgegenkommenden Pkw einer 34jährigen Fahrzeugführerin. Der Pkw der
Fahrzeugführerin wurde dabei in die Leitplanke geschoben. Die
Fahrzeugführerin wurde bei dem Unfall verletzt und in das Klinikum Bad
Salzungen verbracht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 8.300 Euro. Ob
neben der nassen Fahrbahn noch andere Gründe zum Verkehrsunfall
führten, wird derzeit noch ermittelt. Zeugen des Unfallhergangs,
insbesondere der Fahrer oder die Fahrerin eines Dermbacher
Firmenfahrzeuges, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Bad
Salzungen unter 03695/5510.

Diebstahl aus Gartenlaube
Bad Liebenstein (PI Bad Salzungen)
In der Zeit vom 12.07.2014 bis zum 30.07.2014 wurde aus einer
Gartenlaube am Ortsrand von Meimers eine Motorsense entwendet.
Personen, die sachdienliche Hinweise zu diesem Vorfall tätigen können,
setzten sich bitte mit der Polizeiinspektion Bad Salzungen unter 03695/5510
in Verbindung.

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top