Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus der Region

Fehler beim Einparken
Gotha (LPI Gotha)
Beim Einparken in eine Parklücke in der August-Creuzburg-Straße kollidierte eine 58-jährige Opel-Fahrerin am Montagnachmittag mit einem abgeparkten VW eines 33-jährigen Mannes und beschädigte diesen leicht. 200 Euro Sachschaden entstanden.

Vorfahrt missachtet
Gotha (LPI Gotha)
4500 Euro Sachschaden entstanden bei einem Verkehrsunfall zwischen einem 44-jährigen Lkw-Fahrer und einem 51-jährigen Mazda-Fahrer an der Kreuzung Reinhardsbrunner Straße/Cosmarstraße. Der 44-jährige missachtete, aus Richtung Waltershäuser Straße kommend, an der Ampelkreuzung die Vorfahrt und kollidierte mit dem Mazda. Verletzt wurde niemand. Beide Fahrzeuge waren noch fahrbereit.

Vorfahrt genommen
Waltershausen (LPI Gotha)
Am Dienstagvormittag kam es in der Goethestraße zu einem Verkehrsunfall mit 7500 Euro Sachschaden. Eine 18-jährige Nissan-Fahrerin missachtete an der Kreuzung zur Schillerstraße die Vorfahrt und kollidierte mit einen vorfahrtsberechtigten 74-jährigen Audi-Fahrer. Verletzt wurde niemand. Der Audi musste abgeschleppt werden.

Wetter, Wetter, Wetter
LPI Gotha
Das starke Gewitter verbunden mit kräftigen Regengüssen in der Nacht auf Dienstag sorgte in Gamstädt, Goldbach und Tabarz im Landkreis Gotha sowie in Mihla im Wartburgkreis für erhebliche Verkehrsbehinderungen. Die Ortslage Goldbach konnte von Gotha wegen überspülter Fahrbahn nicht befahren werden. In Gamstädt musste die Polizei verkehrsregulierend eingreifen, um die Arbeiten der Feuerwehr zu gewährleisten. Zwischen dem Inselsberg und Tabarz wurde Geröll auf die Fahrbahn gespült. In Mihla musste eine Brücke gesperrt werden. Ein Gully war verstopft und das Flüsschen Lauter trat übers Ufer. Inzwischen gibt es keine Behinderungen mehr. (kk)

Sachbeschädigung durch Graffiti
Bad Liebenstein (PI Bad Salzungen)
Durch den zuständigen Kontaktbereichsbeamten wurde am 04.08.2014 im Ortsteil Schweina eine Anzeige wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Bisher unbekannte Täter haben in der Glücksbrunner Straße eine Scheune in der Zeit vom 03.08.2014, 10:00 Uhr, bis 04.08.2014, 07:00 Uhr, mit orangener Farbe beschmiert. Personen, die sachdienliche Hinweise zu diesem Vorfall geben können, setzen sich bitte mit der Polizeiinspektion Bad Salzungen unter 03695/5510 in Verbindung.

Sachbeschädigung
Bad Salzungen (PI Bad Salzungen)
In der Zeit vom 01.08.2014 bis zum 03.08.2014 wurde durch unbekannte Täter auf dem Hartplatz des «Werra-Energie-Stadions» ein Kleinfeldtor mutwillig zerstört. Der Schaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt. Personen, die sachdienliche Hinweise zu diesem Vorfall geben können, setzen sich bitte mit der Polizeiinspektion Bad Salzungen unter 03695/5510 in Verbindung.

Diebstahl eines Fahrrades
Tiefenort (PI Bad Salzungen)
In der Krayenbergstraße wurde in der Zeit vom 01.08.2014 bis zum 03.08.2014 aus einer unverschlossenen Garage ein Fahrrad der Marke «Rix», Trekking – Cross, in der Farbe blau/silber entwendet. Auf dem Grundstück wurde ein Fahrrad der Marke Pegasus Solero, City-Bike, Farbe blau/silber mit einem roten Korb auf dem Gepäckträger aufgefunden. Personen, die sachdienliche Hinweise zum Verbleib des entwendeten Fahrrades oder zum Eigentümer des aufgefunden Fahrrades tätigen können, setzen sich bitte mit der Polizeiinspektion Bad Salzungen unter 03695/5510 in Verbindung.

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top