Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Picture-Factory - Fotolia.com

Beschreibung:
Bildquelle: © Picture-Factory - Fotolia.com

Polizeiberichte aus der Region

Tödlicher Verkehrsunfall
– Weilar
Ein 48-jähriger Bad Salzunger kam am heutigen Tag gegen 08:19 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Weilar ums Leben. Der Fahrer eines Pkw BMW befuhr die Landstraße 1022 von Weilar kommend in Richtung Hartschwinden. Am Ende einer Geraden fuhr er zu Beginn einer leichten Linkskurve aus bisher ungeklärten Umständen geradeaus und prallte frontal gegen einen Baum. Die Landstraße war für fast 2 Stunden voll gesperrt. Ein Gutachter unterstützt die polizeilichen Ermittlungen zum Unfallhergang.

Ehrlicher Finder
– Gotha
Eine 33-jährige Frau und ein 30-Jähriger Mann fanden am Mittwochnachmittag in der Harjesstraße eine Metallbox mit Bargeld in Höhe von mehreren tausend Euro. Das Geld war aus einem Fahrzeug gefallen. Die war der Polizei bereits bekannt. Statt das Geld zu behalten, brachte das Duo es in vollständiger Höhe pflichtbewusst zur Polizei. So konnte das Geld dem Berechtigen wieder übergeben werden.

Auffahrunfall mit Verletzten
– Moorgrund
Am 30.06.2016 gegen 09:40 Uhr befuhren ein Pkw Kia und ein Citroen die Bundesstraße 19 von Etterwinden kommend in Richtung Waldfisch/Möhra. Der 38jährige Fahrer des Kia musste verkehrsbedingt bremsen. Dies bemerkte die 65jährige Citroenfahrerin zu spät und fuhr auf den Kia auf. Durch den Zusammenstoß wurden der Fahrer des Kia sowie sein 25jähriger Beifahrer leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro.

Abkommen von der Fahrbahn
– Buttlar
Die Fahrerin eines Pkw VW Polo kam am 30.06.2016 gegen 05:30 Uhr beim Befahren einer Linkskurve auf der Bundesstraße 84 zwischen Sünna und Buttlar auf die Bankette, übersteuerte in der Folge ihr Fahrzeug, welches daraufhin ins Schleudern kam. Der Polo kam dann nach rechts von der Fahbahn ab und kam im Straßengraben zum Stehen. Die Fahrerin wurde leicht verletzt und es entstand ein Schaden von ca. 2500 Euro.

Fahren ohne Fahrerlaubnis
– Leimbach
Da ein 26jähriger an seinem Kraftrad KTM kein Kennzeichen angebracht hatte, fiel der einer Streifenbesatzung am 30.06.2016 gegen 21:00 Uhr in Leimbach auf. Eine Kontrolle ergab, dass der junge Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und ihm die Weiterfahrt mit dem Kraftrad untersagt.

Vorfahrt missachtet
– Waltershausen
Eine 26-jährige Kia-Fahrerin befuhr am Donnerstag, kurz vor 20.00 Uhr, die Ortsstraße aus Richtung Schnepfenthal kommend in Richtung Ibenhainer Straße. Ein 18-jähriger VW-Fahrer befuhr die Ohrdrufer Straße aus Richtung Bahnhof kommend in Richtung Ibenhainer Straße. Die 26-Jährige fuhr in der weiteren Folge geradeaus, um in die Ibenhainer Straße zu wechseln. Hier missachtete sie die Vorfahrt und kollidierte mit dem VW. An beiden Pkw entstand insgesamt 3000 Euro unfallbedingter Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Garageneinbruch – Zeugen gesucht
– Gotha
Zwei Kleinkrafträdern Simson S50/51, eine ohne Motor und mehrere Werkzeugkoffer, wurden durch Unbekannte in der Nacht zum 19.06.2016 aus einer Garage im Heutalsweg entwendet. Die beiden Kleinkrafträder bestanden ausschließlich aus originalen Teilen. Zeugenhinweise nimmt der Inspektionsdienst Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Topf auf Herd vergessen
– Gotha
Weil ein 42-jähriger Mann am Montagnachmittag in seiner Wohnung in der Mozartstraße einen Topf auf den Herd vergessen hatte und dies zu erhebliche Rauchentwicklung führte, musste die Feuerwehr ausrücken und den Topf löschen. Eine Hausbewohnerin bemerkte den Rauch, rief Polizei und Feuerwehr. Der 42-Jährige war zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause. Verletzt wurde niemand. Die Wohnung blieb bewohnbar.

Diebstahl eines Kraftrades – Zeugenaufruf
– Georgenthal
In der Nacht zum 22.06.2016 stahlen Unbekannte in der Straße Im Gehaak ein Kraftrads KTM RC-8R mit orangefarbene Felgen. Das Motorrad war vor einem Mehrfamilienwohnhaus abgestellt und mit einer Plane abgedeckt. Das Krad wurde im Kurpark Georgenthal am 22.06.2016, 13.30 Uhr wieder aufgefunden und an den Geschädigten übergeben. Zeugenhinweise nimmt der Inspektionsdienst Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top