Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus der Region

Fahrzeug beschädigt
– Bad Salzungen
An einem geparkten Pkw Renault Clio wurde in der Zeit am 04.07.2016 in der Zeit von 20:30 Uhr bis 21:00 Uhr der Außenspiegel abgeschlagen oder getreten. Der Pkw stand in Bad Salzungen, Hönigbach am rechten Fahrbahnrand abgeparkt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 200 Euro. Zeugen werden gebeten sich bei der PI Bad Salzungen zu melden.

Einbruch
– Bad Salzungen
In eine Containeranlage auf dem Gelände der PNG in Bad Salzungen wurde im Zeitraum vom 27.06.2016 bis 05.07.2016 eingebrochen. Die bisher unbekannten Täter brachen ein Fenster auf und gelangten so in die Räumlichkeiten. Hier wurden weitere Türen aufgebrochen und aus einem Ausstellungsraum 16 Jacken im Wert von 400 Euro gestohlen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 250 Euro. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten sich bei der Polizei zu melden.

Unfallflucht
– Hämbach
Bereits in der Zeit vom 02.07.2016 07:00 Uhr bis 04.07.2016 12:30 Uhr wurde in in Hämbach, Adolfstraße geparkter roter Pkw Renault Clio durch einen Unfall beschädigt. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein Radfahrer mit seinem Bike gegen das Fahrzeug gestoßen sein und dadurch einen Schaden von ca. 1000 Euro verursacht haben. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Bad Salzungen oder dem Kontaktbereichsbeamten zu melden.

Automaten aufgebrochen
– Bad Liebenstein
Unbekannte Täter kletterten im Zeitraum vom 01.07.2016 20:00 Uhr bis 02.07.2016 07:00 Uhr über den Maschendrahtzaun auf das Gelände vom Tierpark in Bad Liebenstein und zerstörten hier drei Automaten mit Kinderspielzeug, um an das Münzgeld zu gelangen. Wieviel Geld die Täter dabei erlangt haben, ist noch unbekannt. An den Automaten entstand ein Schaden von ca. 300 Euro. Personen, welche Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten sich bei der Polizei Bad Salzungen oder dem Kontaktbereichsbeamten zu melden.

Zeuginnen gesucht
– Vacha
Bereits am 30.06.2016 gegen 18:00 Uhr kam es zu einer Körperverletzung in Vacha, Sandweg im dortigen Netto Markt. Ein 31jähriger Mann wurde durch einen andere männliche Person im Bereich der Kühltheken angegriffen und mit den Fäusten geschlagen. Zwei Kundinnen sollen sich zum Tatzeitpunkt in der Nähe der Kühltheken aufgehalten haben und können somit Zeugen der Tat geworden sein. Die beiden Frauen werden gebeten sich bei der Polizei Bad Salzungen oder dem Kontaktbereichsbeamten von Vacha zu melden.

Zwei schwer Verletzte
– Gotha
Am Dienstagnachmittag wurden eine 77-jährige Autofahrerin und ihr 78- jähriger Beifahrer in Gotha schwer verletzt. Die VW-Fahrerin kam in einer scharfen Linkskurve im Töpfleber Weg nach rechts von der Fahrbahn ab und durchfuhr den dortigen Hang mit Buschwerk. Sie fuhr weiter nach links in den Straßengraben und kollidierte mit einem Baum. An ihrem Fahrzeug entstand Totalschaden.

Vorfahrt missachtet
– Gotha
Eine 17-jährige Opel-Fahrerin befuhr am Dienstag, gegen 18.00 Uhr, die Schubertstraße und wollte nach links auf die Waltershäuser Straße auffahren. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt, kollidierte mit einem Mazda eines 25-Jährigen. Dieser befuhr die Waltershäuser Straße aus Richtung Humboldtstraße in Richtung Inselsbergstraße. An beiden beteiligten Fahrzeugen entstand unfallbedingter Sachschaden in Höhe von insgesamt 6000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Steffen E. | | Quelle:

Werbung
Top