Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus der Region

Pkws gestohlen
– Seebergen / Ohrdruf
In der Nacht vom Montag zum Dienstag wurden im Landkreis Gotha zwei Pkw Audi durch bisher unbekannte Täter entwendet. In Ohrdruf wurde einem 29-jährigem Ohrdrufer in der Zeit von 19:30 Uhr bis 01:00 Uhr sein Pkw Audi A5 gestohlen. Der Pkw Audi A4 eines 32-Jährigen wurde in Seebergen zwischen 22:30 Uhr und 05:00 Uhr gestohlen. Wie der oder die Täter sich Zugang zu den Fahrzeugen verschafften ist bisher unklar. Die Eigentümer waren noch im Besitz beider Fahrzeugschlüssel. Ob die beiden Taten miteinander in Verbindung stehen kann derzeit nicht gesagt werden. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zur Tat und dem Täter geben können.

Betrunken einen Unfall verursacht
– Gotha
Am Montag gegen 22:40 Uhr kam es auf der B7 kurz vor dem Ortseingang Gotha zu einem Verkehrsunfall. Ein 30-jähriger Fahrer eines Pkw VW befuhr die B7 aus Richtung Tüttleben kommend in Richtung Gotha. Circa 100m vor dem Ortseingang Gotha kam er zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte hierbei mehrere Verkehrseinrichtungen. Anschließend fuhr der VW-Fahrer über die Fahrspur und kam dort nach links von Fahrbahn ab, kollidierte mit zwei Bäumen sowie einer Streugutkiste und kam im Straßengraben zum stehen. Der VW wurde stark beschädigt, der 32-jährige Fahrer leicht verletzt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Vorwert von 1,80 Promille. Gegen den 32-Jährigen wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. Die Fahrerlaubnis wird er wohl für lange Zeit verlieren.

Parkrempler mit Unfallflucht
– Bad Salzungen
Am 10.10.2016 gegen 12.40 Uhr ereignete sich auf dem Parkplatz eines Elektronikmarktes in der Bahnhofstraße in Bad Salzungen ein Verkehrsunfall, bei sich der Unfallverursacher pflichtwidrig vom Unfallort entfernte. Der Fahrer eines PKW Ford stieß beim Ausparken gegen einen PKW Opel. Obwohl der Fahrer des Opel den Ford-Fahrer auf den Unfall aufmerksam machte, setzte dieser seine Fahrt fort ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Die mit der Unfallaufnahme beauftragten Polizeibeamten konnten dann einen 75-jährigen Mann als Fahrer des Ford ermitteln und fertigten eine Anzeige wegen Unfallflucht. Die Schadenshöhe betrug ca. 1.000 Euro.

Ladendiebstahl
– Bad Salzungen
Am 10.10.2016 gegen 16.30 Uhr ereignete sich in einem Baumarkt in der Leimbacher Straße in Bad Salzungen ein Ladendiebstahl. Ein 37-jähriger Mann wollte diverse Werkzeuge und Utensilien im Wert von ca. 90 Euro entwenden. Er hatte diese Gegenstände unter der Jacke versteckt. Dies wurde jedoch vom Verkaufspersonal bemerkt. Der 37-Jährige konnte sich nicht ausweisen. Daher wurde die Polizei verständigt. Die eingesetzten Polizeibeamten stellten die Identität des Mannes fest. Es wurde eine Anzeige wegen Diebstahl gefertigt.

Beifahrerseite zerkratzt
– Immelborn
In der Straße „Zum Pfarrgraben“ in Immelborn wurde in der Zeit vom 09.10.2016, 16.00 Uhr, bis zum 10.10.2016, 12.00 Uhr ein PKW Ford beschädigt. Unbekannte Täter zerkratzten auf der gesamten Beifahrerseite den Lack bis auf die Grundierung mit einem unbekanntem spitzen Gegenstand. Zur Schadenshöhe liegen derzeit noch keine Angaben vor. Personen, die zu dieser Sachbeschädigung sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen unter der Telefonnummer: 03695-551 0.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top