Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus der Region

Notrufmissbrauch
– Ohrdruf
Montagabend beschäftigte ein 37-Jähriger über mehrere Stunden neun Polizeibeamte, einen Notarzt und Rettungssanitäter in Ohrdruf. Dieser Aufwand war nach einer telefonischen Bombendrohung notwendig. Der Mann rief wiederholt bei der Rettungsleitstelle des Landkreises Gotha an und erklärte, er habe eine Bombe in seiner Wohnung. In der Ohrdrufer Wohnung befanden sich drei stark betrunkene Personen, einer davon war der 37-Jährige, der jedoch in Gotha wohnt. Ein Sprengstoffspürhund suchte sowohl in der Ohrdrufer als auch in der Gothaer Wohnung, fand zum Glück aber nichts. Der 37-Jährige wurde zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus gebracht. Die Folgen dieses Abends werden ihn ernüchtern lassen. Anzeigen wegen Androhung von Straftaten und Notrufmissbrauchs sind ihm sicher.

Wanderhütte abgebrannt
– Tambach-Dietharz
Unbekannte zündeten über das vergangene Wochenende eine Wanderhütte bzw. Radfahrerrast am „Hermsdorfer Kreuz“ an. Die Hütte brannte bis auf das Fundament nieder. Durch den Brand wurden auch umliegende Bäume in Mitleidenschaft gezogen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 25.000 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621- 781124 und unter Angabe der Nummer 01-000581 entgegen.

Pkw vor KITA aufgebrochen
– Gotha
Am Montag wurden in der Zeit von 07.15 Uhr bis 07.25 Uhr die Seitenscheiben zweier Pkw eingeschlagen und die darin befindlichen Handtaschen gestohlen. Der Nissan und der Skoda waren zu dieser Zeit auf einem freizugänglichen Parkplatz einer Kindertagestätte in der Helenenstraße abgestellt. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621- 781124 und unter Angabe der Nummer 01-000577 entgegen.

Unfallflucht
– Gotha
In der Zeit vom 05.01.2017, 17.30 Uhr bis 06.01.2017, 05.00 Uhr beschädigte der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs einen grauen Opel Zafira, der in der Dittestraße am rechten Fahrbahnrand abgestellt war. Zeugenhinweise zum Verursacher nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-7871124 und unter Angabe der Nummer 01-000447 entgegen.

Kleintransporter entwendet
– Kornhochheim
Am Sonntag, den 08.01.2016, begaben sich zwei unbekannte Täter auf ein freizugängliches Grundstück einer Kfz-Werkstatt Am Hochheimer See und entwendeten einen blauen Transporter (geschlossener Kasten) Renault Master samt Inhalt einer Tischlereiwerkstatt. Auf dem Transporter ist die Aufschrift „Rainer Schäferle Bauelemente“ aufgebracht. Am Fahrzeug befinden sich die Kennzeichen „GTH-SB400“ angebracht. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621- 781124 und unter Angabe der Nummer 01-000587 entgegen.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top