Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus der Region

Zwei Unfälle – ein Lkw
– Sonneborn
Zwei Unfälle mit dem selben Lkw waren am Dienstagvormittag in Sonneborn aufzunehmen. Ein 50-Jähriger befuhr mit einem Sattelzug die Ortslage Eberstädt in Richtung Sonneborn. Der Lkw-Fahrer verschätzte sich beim Durchfahren einer Rechtskurve im Seitenabstand zum Bordstein. Der Sattelanhänger stieß mit dem Rad gegen die Bordsteinkante, dadurch wurde der Anhänger in Richtung Fahrbahnmitte weggestoßen. Der Sattelanhänger stieß mit der hinteren linken Seite gegen einen gerade vorbei fahrenden Linienbus. Weder die beteiligten Fahrer noch Passagiere wurden verletzt. Nur wenige Sekunden später stieß ein Audi (m/43 J.) gegen den linken Unterfahrschutz des Sattelanhängers. Der Audi kam wie der Bus aus Richtung Sonneborn. Zum Unfallzeitpunkt war die Fahrbahn überfroren und durch Schneematsch sehr rutschig. Gesamtsachschaden ca. 3500 Euro.

Diebstähle aus Pkw
– Gotha
Am 01.02.2017 wurde in der Zeit von 06.45 bis 06.55 Uhr in der Bürgeraue vor einer Kindereinrichtung die Beifahrerscheibe eines nur kurz geparkten Hyundai von einem Unbekannten eingeschlagen und aus der abgelegten Handtasche die Geldbörse mit Inhalt entwendet. Hinweise bitte an den Inspektionsdienst Gotha, Tel. 03621/78-1124 unter der Hinweis-Nr. 01-002393. Ebenfalls eingeschlagen wurde die Scheibe der Beifahrertür eines Pkw in der Brunnenstraße ebenfalls vor einer Kindereinrichtung. Hier wurde die Handtasche sowie eine Arbeitstasche vom Beifahrersitz entwendet. Das Fahrzeug war in der Zeit von 07.10 bis 07.15 Uhr am 01.02.2017 abgestellt. Hinweise bitte an den Inspektionsdienst Gotha, Tel. 03621/78-1124 unter der Hinweis-Nr. 01-002395.

Zusammenstoß beim Abbiegen
– Gotha
Beim Zusammenstoß eines BMW mit einem Opel entstand am Dienstag, gegen 09.50 Uhr, Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. Der 67-jährige Fahrer des BMW befuhr die Waltershäuser Straße stadtauswärts. Der 73- jährige Fahrer des Opel wollte von der Ernststraße nach links in die Waltershäuser Straße abbiegen. Von dort hatte der 73-jährige Fahrer des Smart die Absicht nach links in die Waltershäuser Straße abzubiegen. Als der Smart anfuhr, kam es zur Kollision mit dem BMW.

Unfallflucht – Zeugensuche
– Gotha
In der Gartenstraße kam es am Dienstag, kurz nach 13.00 Uhr, zu einer Unfallflucht. Aus der Lutherstraße wollte ein unbekanntes Fahrzeug auf die Gartenstraße auffahren, ragte dabei bis auf den rechten Fahrstreifen der Gartenstraße hinein. Die Gartenstraße befuhren nebeneinander ein VW Golf und ein Mercedes Sprinter. Der 51-jährige Fahrer des Sprinter wollte eine Kollision vermeiden und zog nach links, stieß dabei aber gegen Golf. Weder die 19-jährige Golf-Fahrerin noch der Sprinterfahrer konnten das Kennzeichen des unbekannten Fahrzeuges erkennen, das einfach davon fuhr. An der rot zeigenden Fußgängerampel warteten Fußgänger. Daher hofft die Polizei, dass es Zeugen gibt, die sich das Kennzeichen des unbekannten Fahrzeuges gemerkt haben. Hinweise an die Polizei Gotha, Tel. 03621/781124, Hinweis-Nr. 01-002347.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top