Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus der Region

Einbruch in Kindergarten
Gotha (LPI Gotha)
Unbekannte brachen vergangenes Wochenende in den Kindergraten in der
Bürgeraue ein und stahlen neben Bargeld auch einen Beamer und einen
Fotoapparat. Der Wert der Beute wird auf circa 500 Euro geschätzt. An
einem Fenster der Kita entstanden ebenfalls 500 Euro Sachschaden.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Junge Einbrecher
Ohrdruf (LPI Gotha)
Ein 12-jähriger und sein 14-jähriger Kumpel brachen am Sonntagnachmittag
in eine Wohnung in der Südstraße ein. Sie kletterten über den Balkon durch
ein offenes Fenster in die Wohnung, durchsuchten die Räume, fanden
augenscheinlich nichts Brauchbares und verließen die Wohnung durch die
unverschlossene Eingangstür. Da jedoch eine Nachbarin den Einbruch
bemerkte, schloss diese die Haustür zu. Die beiden Jungen konnten nicht
flüchten. Beim Versuch über ein Kellerfenster zu flüchten, wurden sie durch
die herbeigerufene Polizei festgenommen. Ein Ermittlungsverfahren wurde
eingeleitet.

Altenbergen (LPI Gotha)
800 Liter Diesel wurden vergangenes Wochenende durch Unbekannte aus
drei Fahrzeugen auf einer Baustelle in der Nicolaus-Brückner-Straße
abgezapft und entwendet. An den zwei Baggern und einem Lkw entstand
100 Euro Sachschaden. Lediglich die Tankdeckel wurden beschädigt.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Ohne Licht und unter Alkohol
Gotha (LPI Gotha)
Weil ein 46-jähriger Radfahrer Sonntagnacht ohne Licht am Fahrrad die
Waltershäuser Straße entlang fuhr, geriet er in eine Verkehrskontrolle. Es
stellte sich heraus, dass der Mann mit 2,84 Promille unterwegs war. Die
Weiterfahrt wurde untersagt. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt.
Anzeige.

Unfallflucht
Gotha (LPI Gotha)
Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es am Sonntagnachmittag in der
Seebergstraße. Eine 26-jährige MercedesBenz-Fahrerin kollidierte beim
Wenden auf der Straße mit dem abgeparkten Opel eines 49-jährigen
Mannes. 50 Euro Sachschaden entstanden. Nach der Kollision fuhr die Frau
einfach in Richtung Erfurt weg. Durch umfangreichen Ermittlungen konnte
die Frau, welche mit einem Mietfahrzeug unterwegs war, ermittelt werden.
Da sie ihren festen Wohnsitz in Großbritannien hat, wurde durch die
Staatsanwaltschaft eine Sicherheitsleistung in Höhe von 350 Euro erhoben.

Mehrere Gullydeckel entwendet
Bad Salzungen (PI Bad Salzungen)
Unbekannte Täter entwendeten in der Zeit vom 22.08.2014 bis zum 24.08.2014 18.00 Uhr mehrere Gullydeckel in der Lindigallee auf dem Parkplatz der FAA und dem SBBZ. Der Entwendungsschaden wird auf zirka 200 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise zu diesem Vorfall nimmt, die Polizeiinspektion Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695/5510 entgegen.

Telefonmast beschädigt
Bad Salzungen (PI Bad Salzungen)
Vermutlich in der Zeit vom 22. zum 23.08.2014 beschädigten unbekannte Täter einen Telefonmasten der Telekom in der Paul-Hildebrandt-Straße, in der Nähe des Kindergarten Regenbogenland. Durch die Täter wurde die Blechverkleidung am Masten beschädigt und die Kabel herausgerissen. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 500 Euro.

Wespe im Auto löste vermutlich Unfall aus
Unterbreizbach (PI Bad Salzungen)
Am 24.08.2014 gegen 15.00 Uhr kam der Fahrzeugführer eines Pkw Opel am Mühlbach nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Grundstückszaun. Eigenen Angaben zu Folge befand sich eine Wespe in seinem Fahrzeug, so dass er abgelenkt war, und es so zum Unfall kam. An seinem Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von 1000 Euro und am Grundstückszaun in Höhe von 100 Euro.

69jähriger Motorradfahrer schwer verletzt
Frauensee (PI Bad Salzungen)
Am 24.08.2014 um 14.15 Uhr befuhr ein 69jähriger Motorradfahrer die K 106 aus Richtung Schergeshof kommend in Richtung Frauensee. In der Nähe des Sportplatzes kam der Motorradfahrer aus bisher noch ungeklärter Ursache in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Leitpfosten. In der weiteren Folge stieß er mit einem am Fahrbahnrad abgestellten Pkw zusammen und kam zu Fall. Durch die Kollision erlitt der Motorradfahrer schwere Verletzungen und musste in das Klinikum nach Bad Salzungen verbracht werden. Am Motorrad und Pkw entstand ein Sachschaden in einer Gesamthöhe von 7000 Euro.

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top