Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus der Region

Diebstahl von Autobatterien
– Völkershausen
In der Zeit vom 22.02.2017, 17:00 Uhr, bis 23.02.2017, 07:00 Uhr, entwendeten unbekannte Täter zwei Autobatterien von einer Sattelzugmaschine. Der LKW war in Völkershausen in der Dietrichsbergstraße geparkt. Der entwendete Wert beträgt ca. 200 Euro. Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen unter Telefon 03695-5510.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
– Vacha
Im Zeitraum vom 22.02.2017, 12:30 Uhr, bis 23.02.2017, 10:00 Uhr, parkte ein PKW Opel Astra auf dem Parkplatz in der Völkershäuser Straße 17. Ein unbekanntes Fahrzeug stieß in diesem Zeitraum mit dem Astra zusammen und verließ die Unfallstelle unerlaubt. Es entstand ein Sachschaden von 300 Euro. Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen unter Telefon 03695-5510.

Frau bei Unfall schwer verletzt
– Hörsel
Donnerstagmittag kam es im Landkreis Gotha zu einem Unfall, bei dem eine 26-jährige Autofahrerin schwer verletzt wurde. Die junge Frau fuhr mit ihrem Toyota von Trügleben kommend in Richtung Aspach. Auf dem gerade verlaufenden Streckenabschnitt kam das Fahrzeug aus bisher noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Es blieb etwa 10 Meter entfernt von der Straße in einem Bachlauf stehen. Die Fahrerin war im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Etwa zwei Stunden war die Strecke für die Unfallaufnahme und Bergung des Unfallfahrzeuges voll gesperrt.

Kontrolle verloren
– Gotha
Ein 18-Jähriger bremste am Freitagmorgen zwischen Tröchtelborn und Friemar für einen Fuchs, der über die Straße lief. Er verlor dabei auf der winterglatten Fahrbahn die Kontrolle über seinen Opel und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Opel überschlug sich und kam neben der Fahrbahn auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer sowie ein 29-jähriger Insasse wurden leicht verletzt. Sachschaden: etwa 1500 Euro.

Ins Schleudern geraten
– Gotha
Am Freitagmorgen geriet ein 19-jähriger VW-Fahrer zwischen Molschleben und Gotha auf der verschneiten Fahrbahn in einer Rechtskurve ins Schleudern. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und prallte gegen einen Leitpfosten und einen Telefonmast. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Sachschaden: etwa 4300 Euro.

Nicht aufgepasst
– Gotha
Ein 57-jähriger Mazda-Fahrer bemerkte am frühen Donnerstagabend zu spät, dass vor ihm auf der Weimarer Straße (B 7) zwischen Tüttleben und Gotha ein Lkw (m/29) verkehrsbedingt halten musste. Er fuhr auf und wurde durch den Aufprall leicht verletzt. An dem Mazda entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 30.000 Euro. Für die Zeit der Bergung und Reinigung der Fahrbahn durch die Feuerwehr musste die Straße kurzzeitig gesperrt werden.

Einbruch in Kindergarten
– Gotha
In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag sind Unbekannte in einen Kindergarten in der Clara-Zetkin-Straße eingebrochen. Über eine hintere Tür wurde sich Zutritt zum Gebäude verschafft. Alle Räume der Einrichtung wurden durchwühlt. Gestohlen wurde offenbar nichts. Zur Höhe des angerichteten Sachschadens liegen keine Informationen vor.

Unfallflucht
– Drei Gleichen
In der Nacht zum Freitag wollte ein 29-jähriger Lkw-Fahrer von Cobstädt kommend nach rechts in Richtung Seebergen abbiegen. Er sah bereits im Spiegel, wie sich von hinten ein Pkw viel zu schnell näherte. Während der Lkw abbog, überholte der unbekannte Pkw, vermutlich ein schwarzer BMW mit Gothaer Kennzeichen. Dabei touchierte er den Lkw und muss an der rechten Fahrzeugseite Beschädigungen aufweisen. Wer hat das beschriebene Fahrzeug gegen 00.30 Uhr oder kurze Zeit später in diesem Bereich wahrgenommen? Zeugenhinweise nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621- 781124 und unter Angabe der Nummer 01-004316 entgegen.
– Ohrdruf
Ein Skoda Fabia wurde am Donnerstag in der Zeit von 10.15 Uhr bis 10.50 Uhr von einem unbekannten Fahrzeug beschädigt. Der Skoda war auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarkts in der Bahnhofstraße abgestellt. Zeugenhinweise zum Verursacher nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 entgegen.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top