Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © DoraZett / Fotolia.com

Beschreibung:
Bildquelle: © DoraZett / Fotolia.com

Polizeiberichte aus der Region

Vorsicht Giftköder
– Dorndorf
Wie erst am 04.07.2017 bekannt wurde, haben unbekannte Täter in Dorndorf, Waldstraße am 22./23.06.2017 Giftköder ausgelegt. Ein Jack Russel konnte nur durch den tierärztlichen Einsatz gerettet werden, ein zweiter verstarb jedoch an der Vergiftung. Zeugen werden gebeten sich bei der PI Bad Salzungen oder dem Kontaktbereichsbeamten zu melden. Hundehalter sollen auf diesem Wege gewarnt werden.

Zwei Schwerverletzte
– Unteralba
Ein 40-jähriger Fahrer eines Pkw Skoda befuhr am 04.07.2017 gegen 16:40 Uhr die L 1026 in Unteralba aus Richtung Geisa kommend. Im Gegenverkehr befand sich eine 61-jährige BMW-Fahrerin. Nach einer leichten Linkskurve kam der Skoda nach links auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem BMW zusammen. In der Folge kam der Skoda im Straßengraben zum Stehen. Beide Fahrzeugführer wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 8.000 Euro.

Sturz verlief glimpflich
– Friedrichroda
Zum Glück ohne Verletzungen war der Sturz eines 41-jährigen Motorradfahrers Dienstagabend zwischen Heuberg und Friedrichroda. Der Mann war gegen 22:15 Uhr mit seinem Motorrad Yamaha in Richtung Friedrichroda unterwegs. In einer leichten Rechtskurve durchfuhr er ein Schlagloch und verlor die Kontrolle über die Maschine. Der Mann kam zu Fall, das Motorrad rutschte etwa 25 Meter weit auf die Gegenfahrbahn und wurde dabei beschädigt, Öl lief aus. Das Motorrad musste abgeschleppt werden.

Unfallflucht – Zeugensuche
– Friedrichroda
Auf dem Parkplatz am Krankenhaus parkte am Dienstagabend ein 24-Jähriger seinen roten Audi A 3 zwischen 18.55 Uhr und 20.20 Uhr. In dieser Zeit ist ein noch unbekanntes Fahrzeug dagegen gefahren und hat Schäden in Höhe von 1.500 Euro verursacht. Es könnte sich nach Spuren am Audi um ein graues oder silberfarbenes Fahrzeug handeln. Hinweise bitte an die Polizei Gotha, Tel. 03621/781124, Hinweis-Nr. 01-014981.

Vorfahrtfehler
Waltershausen
Schäden in Höhe von 4.000 Euro an zwei Fahrzeugen sind die Folgen der Vorfahrtmissachtung einer 34-jährigen Renault-Fahrerin im Fröttstädter Weg. Die Frau bog am Dienstag, gegen 17.35 Uhr, vom Fröttstädter Weg nach links in Richtung Innenstadt ab und übersah dabei den VW Touran (m/46 J.). Ein Bußgeldverfahren gegen die 34-Jährige Renault-Fahrerin wurde eingeleitet.

Alkoholfahrt gestoppt
– Waltershausen
Mit rund 0,8 Promille in der Atemluft war am Dienstagnachmittag eine 57-jährige VW-Fahrerin in Waltershausen unterwegs. Sie wurde in der Ohrdrufer Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ihr wurde die Weiterfahrt untersagt. Zu einer Blutentnahme ging sie freiwillig mit.

Der letzte war der Schnellste
– Gotha
Die unterschiedliche Anfahrgeschwindigkeit dreier Fahrzeuge an einer Ampelkreuzung führte Dienstagmittag zu einem Auffahrunfall mit etwa 4.700 Euro Sachschaden. Zwischen Leina und Gotha standen an einer Ampel ein VW Caddy (m/ 30J.), ein Daimler (m/ 63 J.) und ein Audi (m/ 27 J.) in dieser Reihenfolge. Beim Umschalten der Ampel auf Grün fuhr der Audi-Fahrer schneller an als die beiden vor ihm wartenden Fahrzeuge und fuhr auf. Der Daimler wurde als Folge des Audi-Anstoßes auf den VW geschoben.

…den schaff’ ich noch
– Gotha
In der Ohrdrufer Straße, in Bereich der Fahrbahnverengung an der Tankstelle, kam es am Mittwochmorgen zu einem Unfall zwischen einem Lkw und einem Pkw. Der Lkw (m/ 55 J.) nutzte den rechten der beiden Fahrstreifen, auf dem linken war ein 30-jähriger Passat-Fahrer unterwegs. Der Passat-Fahrer wollte noch vor Fahrbahnverengung vor den Lkw gelangen und setzte sich knapp davor. Das Fahrzeug vor dem Lkw verlangsamte jedoch die Geschwindigkeit, so dass der Passat-Fahrer beim Einscheren vor dem Lkw sofort abbremsen musste. Der Lkw fuhr auf den Passat auf. Sachschaden ca. 3.000 Euro.

Einbruch in Bildungseinrichtung
– Gotha
Erfolglos blieben die Versuche von Unbekannten, in das Gebäude einer Bildungseinrichtung in der Moßlerstraße zu gelangen. An einem Fenster wurden Einbruchsspuren entdeckt. Ins Gebäude gelangten die Unbekannten in der Nacht von Montag zu Dienstag nicht.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top