Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus der Region

Wieder Einbruch in Spielothek – Fahndung nach dunkelblauem Mercedes
– Hörsel
Heute Morgen wurde erneut in die Spielothek im Gewerbegebiet in Laucha eingebrochen. Der letzte Einbruch dort war am 25.07.2017. Kurz vor 04.00 Uhr wurden Angestellte der benachbarten Tankstelle auf die optische Alarmanlage aufmerksam, Scheibenklirren war zu hören. Sofort wurden Fahndungsmaßnahmen nach einem dunkelblauen älterem Mercedes Benz eingeleitet, daran befindet sich vermutlich ein polnisches Kennzeichen. Informationen ob und wie viele Automaten aufgebrochen wurden, liegen noch nicht vor. Dies ist der sechste Einbruch in eine Spielothek im Zuständigkeitsbereich der LPI Gotha seit dem 15.07.2017.

Diebstahl von Baustelle – 65 Meter Stromkabel entwendet
– Ohrdruf
Unbekannte Täter begaben sich in der Zeit vom Freitag, dem 28.07.2017, 16.00 Uhr bis Montag, dem 31.07.2017, 07.00 Uhr auf eine Baustelle im Schloss Ehrenstein. Sie zerschnitten das dortige Starkstromkabel und nahmen rund 65 Meter davon mit. Die Polizei Gotha sucht Zeugen unter der Telefonnummer 03621-781124 und unter Angabe der Nummer 01-017086.

Baumaschinen aufgebrochen – Zeugen gesucht
– Crawinkel
In der Zeit vom Samstag, dem 29.07.2017, 15.30 Uhr bis Montag, dem 31.07.2017, 06.30 Uhr begaben sich unbekannte Täter in ein Waldstück zwischen Crawinkel und Luisenthal und machten sich an vier Baumaschinen zu schaffen. Sie entwendeten zwei Computermonitore, eine Fernbedienung der Seilwinde und Werkzeug. Der Wert des Beuteguts beläuft sich auf etwa 4.000 Euro. Die Polizei Gotha sucht Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 03621-781124 und unter Angabe der Nummer 01-017072.

Aufgefahren – 3.000 Euro Sachschaden
– Gotha
Gestern Nachmittag fuhr eine 27-jährige VW-Fahrerin in der Reyherstraße auf einen Ford auf. Sie hatte zu spät bemerkt, dass die 53-Jährige vor ihr verkehrsbedingt halten musste. Sachschaden: etwa 3.000 Euro.

Tankstelleneinbruch – Zeugen gesucht
– Drei Gleichen
Unbekannte hebelten heute Nacht gegen 02.00 Uhr die Tür einer Tankstelle in Wandersleben auf und begaben sich in den Verkaufsraum. Sie entwendeten Tabakwaren im Wert von mehreren Hundert Euro. Die Polizei Gotha sucht Zeugen unter der Telefonnummer 03621-781124 und unter Angabe der Nummer 01-017144.

Strittige Unfallflucht
– Vacha
In Vacha in der Basaltstraße ereignete sich im Zeitraum vom 30.07.2017, 18.15 Uhr, bis zum 31.07.2017, 12.15 Uhr ein Verkehrsunfall mit Fahrerflucht. Die Fahrerin eines PKW VW stellte ihren PKW auf dem Parkplatz ab. Als sie am 31.07.2017 gegen 12.15 Uhr wieder zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie fest, dass der PKW vorn rechts beschädigt war. Die mit der Unfallaufnahme beauftragten Polizeibeamten stellten auf dem Parkplatz einen PKW Opel fest, der hinten links beschädigt war. Die Beschädigungen passten von der Spurenlage zu den Spuren am VW. Die Höhe des Sachschadens betrug etwa 1.600 Euro. An Hand der Halterdaten des Opel konnte eine 44-jährige Frau als Fahrerin des PKW Opel ermittelt werden. Diese streitet jedoch die Unfallflucht ab. Die Ermittlungen zu diesem Unfall mit Fahrerflucht dauern noch an.

Vorfahrt missachtet
– Schleid
Am 31.07.2017, 10.30 Uhr ereignete sich in Schleid ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Der 52-jährige Fahrer eines PKW Dacia befuhr die Damian-Ritz-Straße in Schleid und wollte die Bundesstraße 278 überqueren. Dabei missachtete er aber die Vorfahrt des aus Richtung Geisa kommenden PKW VW. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Autos und es entstand ein Sachschaden von ca. 5.500 Euro.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top