Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus der Region

Jugendlicher Leichtsinn
Gotha
Ein 14-Jähriger wollte vermutlich aus Langeweile seine 16-jährige Begleiterin ärgern und trat gegen eine Haltestellescheibe in der Waltershäuser Straße. Das Mädchen saß in der Haltestelle und wartete auf die Straßenbahn. Durch den Tritt des Jungen zerbrach die Scheibe und zerbarst. Das Mädchen wurde durch herumfliegende Splitter getroffen und leicht verletzt. Wegen den 14-Jährigen wird nun wegen Sachbeschädigung und Fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Tankbetrug
Schwabhausen
Der Fahrer eines schwarzen VW Passat mit einem amtlichen Kennzeichen aus dem Burgenlandkreis beging am Montag, gegen 7.30 Uhr, an einer Tankstelle eines Autohofes An der B247 einen Tankbetrug. Es wurden knapp 56 Liter Benzin getankt, jedoch nicht bezahlt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Dieseldiebstahl
Günthersleben-Wechmar
Vergangenes Wochenende stahlen Unbekannte aus einem Lkw, welcher auf einem Firmengelände in der Hammersbacher Straße abgeparkt war, insgesamt 500 Liter Diesel. Der entstanden Gesamtschaden wird auf circa 750 Euro geschätzt.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Spiegel beschädigt
Tambach-Dietharz
Unbekannte beschädigten in der Nacht von Sonntag bis Montag zwei Fahrzeuge, welche in der Oberhofer Straße abgeparkt waren. An beiden Fahrzeugen wurden die Außenspiegel auf unbekannte Art und Weise beschädigt.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Betrunken geflüchtet
Kornhochheim
Seiner Verantwortung als Unfallverursacher wollte sich am Sonntagabend ein 27-Jähriger entziehen. Der Mann ist in Kornhochheim mit einem Opel Corsa gegen einen parkenden Smart geprallt. Nach einem kurzen Gespräch mit der Halterin des Smart machte sich der Mann mit seinem kaputten Auto davon, ohne seinen Namen zu hinterlassen. Etwa zwei Stunden später wurde er von Polizeibeamten an seiner Wohnadresse in Mühlberg festgestellt. Er hatte Alkohol getrunken, über einen Promille hatte er intus. Außerdem ist er nicht Besitz einer Fahrerlaubnis. Es wurden zwei Blutentnahmen durchgeführt. Anzeige.

Unfallflucht – Zeugenaufruf
Waltershausen
Zwischen dem 06.09.2014, 20.15 Uhr und 08.09.2014, 5.30 Uhr, beschädigte ein bislang unbekanntes Fahrzeug die Stahltür eines Backshops in der Johann-Matthäus-Bechstein-Straße. An der Tür entstand 200 Euro Sachschaden. Das Fahrzeug ist wahrscheinlich beim Wenden auf dem Parkplatz gegen die Tür gefahren und anschließend geflüchtet. Die Polizei sucht nun Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben könne. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top