Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: fotolia:  nmann77

Beschreibung:
Bildquelle: fotolia: nmann77

Polizeiberichte aus der Region [Update]

Unfallflucht mit hohem Sachschaden
– Hörsel
Im Gewerbegebiet Laucha kam es bereits in der Nacht vom 26.08. zum 27.08.2017 zu einer Unfallflucht mit etwa 8.000 Euro Sachschaden. Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, stand auf dem Parkplatz des Autohofes ein schwarzer Nissan Murano mit UH-Kennzeichen. Ein unbekanntes Fahrzeug hat den Fiat gestreift und stark beschädigt. Auf Hinweise hofft die Polizei Gotha, Tel. 03621/781124.

Gullideckel herausgehoben – Fahrzeug hierdurch stark beschädigt!
– Gotha
Am heutigen Morgen im Zeitraum 03:45 und 03:50 Uhr entfernte ein Unbekannter in der Enckestraße Gullideckel aus der Fahrbahn. Auf Höhe der Straße der Einheit wurden mehrere Gullideckel herausgehoben und auf die Seite aufrecht gestellt. Aufgrund der schlechten Sichtverhältnisse zur Nachtzeit übersah ein Fahrzeugführer den fehlenden Gullideckel und fuhr in das Gulliloch hinein. Der aufrecht gestellte Gullideckel wurde durch den Pkw Fahrer erfasst. Das Fahrzeug wurde so stark beschädigt, so dass das Fahrzeug abgeschleppt werden musste. Die Polizei sucht dringend Zeugen, die Personen in der Nähe des Tatortes gesichtet haben. Zeugenhinweise werden bei der Polizei Gotha, 03621-781124 unter Angabe der Hinweisnummer 01-019861 entgegen genommen.

Gast mit Softair-Kugeln beschossen [Update]
– Gotha
Nach Mitteilung des Betreibers eines Cafés in der Gartenstraße ist heute Vormittag ein Gast beschossen worden. Der Gast, dessen Identität unbekannt ist, saß auf der Terrasse des Cafés. Es ist daher auch nicht bekannt, ob der Mann verletzt worden ist. Beschossen wurde der Mann vermutlich aus dem gegenüber liegenden Abrisshaus in der Moßlerstraße, geschätzte Entfernung etwa 40 Meter. Die zur Prüfung eingesetzten Polizeibeamten machten in dem Gebäude eine Wohnung ausfindig, aus der vermutlich die Softair-Kugeln abgeschossen worden sind. Angetroffen wurde jedoch niemand. Die Polizei bittet den noch unbekannten Gast des Cafés sich zur Vervollständigung der bereits gefertigten Anzeige wegen Körperverletzung zu melden. Polizei Gotha, Tel. 03621/781124, Hinweis-Nr. 01-019883.

Update: Der unbekannte Gast hat sich zwischenzeitlich bei der Polizei gemeldet. Es handelt sich um einen 53-Jährigen, der sich mit einer 50-Jährigen im Café aufhielt. Er gab an, dass er die Schüsse wahrgenommen hat, die in der Nähe der Tür einschlugen. Er selbst und die Frau wurden nicht verletzt.

Kinderwagen in Mehrfamilienhaus in Brand gesetzt
– Gotha
Am Montag den 04.09.2017 gegen 19.30 Uhr verschafften sich ein oder mehrere unbekannte Personen Zutritt in ein Mehrfamilienhaus in der Moßlerstraße 12. Hierbei begab sich der Täter in die sechste Etage des Mehrfamilienhauses und steckte einen dort abgestellten Kinderwagen auf unbekannte Weise in Brand. Der Brand konnte zeitnah gelöscht werden, so dass keine weiteren Sachen beschädigt und Personen nicht verletzt wurden. Die Polizei sucht Zeugen welche Hinweise zu möglichen Tätern geben können. Hinweise können bei der Polizei Gotha unter 03621-781124, Hinweisnummer 01-019843, abgegeben werden.

Verkehrsunfall mit verletzter Fußgängerin
– Gotha
Am gestrigen Nachmittag kam es gegen 17:26 Uhr in der Bürgeraue zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer Fußgängerin. Hierbei überquerte eine 74-jährige Frau die Bürgeraue auf dem Fußgängerüberweg, was der 33-jährige Fahrer eines blauen Pkw Skoda zu spät bemerkte. Es kam in der Folge zu einem leichten Zusammenstoß mit der Frau, wobei sie zu Fall kam und sich leicht verletzte. Das mitgeführte, geschobene Fahrrad der Fußgängerin wurde ebenso beschädigt wie der Pkw.

 

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top