Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus der Region

Unfall beim Verlassen der Umgehungsstraße
– Moorgrund
Am 06.09.17 ereignete sich gegen 14:45 Uhr an der B 19 zwischen Gumpelstadt und Witzelroda ein Verkehrsunfall, bei dem vier Personen leicht verletzt wurden. Die Fahrerin eines Mercedes wollte beim Verlassen der Umgehungsstraße Moorgrund nach Bad Liebenstein abbiegen und beachtete nicht die auf der Vorfahrtsstraße fahrende Fahrerin eines Pkw VW. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Neben den beiden Fahrzeugführern wurden auch die beiden Fahrgäste in dem Mercedes leicht verletzt. Rettungskräfte kümmerten sich um die Verletzten und brachten sie ins Klinikum Bad Salzungen. An den Fahrzeugen entstand mit ca. 6.000,- Euro Totalschaden. Sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Arbeitsunfall
– Langenfeld
Zu einem Arbeitsunfall kam es am 06.09.2017 gegen 10:30 Uhr in Langenfeld. Ein Arbeiter rutschte beim Verlassen einer Kläranlage oder Zisterne von einer Leiter und fiel aus 2m Höhe zu Boden. Durch den Sturz wurde er am Rücken verletzt. Der hinzugezogene Notarzt veranlasste die Aufnahme des Verletzten im Klinikum Bad Salzungen.

Kollision zweier Radfahrer
– Ohrdruf
Gestern Mittag sind in der Goldbergstraße zwei Radfahrer im Alter von 11 Jahren und 69 Jahren zusammengestoßen und verletzt worden. Der 69-Jährige fuhr Richtung Innenstadt auf der rechten Fahrbahnseite. Der Elfjährige kam aus Richtung Goldberghalle, querte den Parkplatz eines Einkaufsmarktes und fuhr weiter auf dem Fußweg in Richtung Innenstadt. Dann wollte der Junge vom Fußweg die Fahrbahn fahrend überqueren und prallte mit dem 69-Jährigen zusammen.

Fliege im Auto führt zum Unfall
– Gotha
Heute Morgen belästigte eine Fliege die 48-jährige Fahrerin eines Skoda. Die Frau befuhr die Reinhardsbrunner Straße in Richtung Puschkinallee. Sie schlug nach dem Insekt und achtete daher kurzzeitig nicht auf den Verkehr. Der Skoda prallte gegen einen am rechten Straßenrand geparkten anderen Skoda.

Unfallflucht am Krankenhaus
– Friedrichroda
Gestern kam es im Verlaufe des Tages auf dem Parkplatz des Krankenhauses zu einer Unfallflucht. Zwischen 07.00 Uhr und 16.00 Uhr war ein grauer BMW abgestellt, der von einem unbekannten Fahrzeug beschädigt wurde. Das unbekannte Fahrzeug ist vermutlich beim Ein- oder Ausparken gegen die vordere Stoßstange des BMW geprallt. Schaden ca. 500 Euro. Die Polizei Gotha hofft auf Zeugen, die Angaben zum Verursacherfahrzeug machen können. Tel. 03621/781124, Hinweis-Nr. 01-019998.

Scheibe an Walze eingeschlagen
– Georgenthal
In einem Waldstück zwischen Schönau v. d. W. und Georgenthal befindet sich eine Baustelle, auf der eine Walze abgestellt ist. Unbekannte haben in der Nacht zu heute die Heckscheibe des Fahrerstandes eingeschlagen und die Ventile beider Reifen abgeschraubt. Sachschaden ca. 2.500 Euro.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top