Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus der Region

Unaufmerksamkeit führte zum Unfall
– Bad Salzungen (ots)
Unaufmerksamkeit führte am Mittwochnachmittag zu einem Verkehrsunfall mit 2.000 Sachschaden. Ein 55-jähriger Mazda-Fahrer musste in der Heinrich-Mann-Straße in Bad-Salzungen verkehrsbedingt anhalten. Dies bemerkte die 24-jährige VW-Fahrerin zu spät und fuhr auf den Mazda auf. Verletzt wurde niemand.

Tür beschädigt
– Schmalkalden (ots)
Am Dienstagmittag war ein 37-Jähriger in seiner beruflichen Eigenschaft als Straßenwärter auf der Landstraße in Richtung Mittelstille mit dem Aufstellen von mobilen Verkehrszeichen beauftragt. Hierzu hatte er seinen Mecedes Sprinter am rechten Fahrbahnrand abgestellt und beide Flügeltüren am Heck des Transporters geöffnet. In dieser Situation fuhr eine 74-Jährige mit ihrem Smart an den Transporter heran. Sie konnte jedoch wegen eines Fahrzeugs im Gegenverkehr nicht weiter fahren und hielt hinter dem geöffneten Sprinter an. Nachdem das entgegenkommende Fahrzeug die Stelle passiert hatte fuhr die Frau an und traf dabei mit dem Smart die linke Flügeltür des Transporters. Verletzt wurde niemand, der Gesamtschaden an den Fahrzeugen wird auf 3.000 Euro geschätzt.

Wer hatte „GRÜN“?
– Gotha (ots)
Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden kam es am Mittwochmorgen an der Kreuzung Achtzehnter-März-Straße / Waltershäuser Straße in Gotha. Hierbei waren ein grüner PKW Audi und ein blauer Pkw VW Polo beteiligt. Nach Darstellung des Unfallgeschehens beider Unfallbeteiligter, zeigte die Lichtzeichenanlage für beide Fahrzeuge „GRÜN“, infolgedessen beide Fahrzeuge in den Kreuzungsbereich einfuhren und des dort zur Kollision zwischen dem 26-jährigen Audi-Fahrer und der 70-jährigen VW-Fahrerin kam. Zum Glück wurde niemand dabei verletzt. Der Gesamtschaden wird derzeit auf ca. 6.000 Euro geschätzt. Ein durchgeführter Drogenvortest verlief bei dem Audi-Fahrer positiv auf Amphetamin, so dass sich hieraus der Anfangsverdacht der Gefährdung des Straßenverkehrs ergibt und die Polizei hierzu die Ermittlungen aufgenommen hat. Zudem sucht die Polizei Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können, insbesondere zum Unfallgeschehen. Zeugen melden sich bitte telefonisch unter Tel.: 03621/781124 unter Angabe der Nummer 01-022482.

Hauswand beschmiert
– Gotha (ots)
Zu einer Sachbeschädigung wurden am Mittwochmorgen die Polizeibeamten in die Schöne Allee in Gotha gerufen. Hier haben bisher unbekannte Täter mit schwarzer Farbe mehrfach den Schriftzug „ACAB“ aufgebracht. Zeugen melden sich bitte telefonisch unter Tel. 03621/781124 unter Angabe der Nummer 01-022482.

Graffitischmierereien
– Waltershausen (ots)
Durch unbekannte Täter wurden im Zeitraum vom 06.10.2017 bis zum 11.10.2017, an mehreren Wohnhäusern in der Franz-Mehring- Straße in Waltershausen, Graffiti in Form von Schriftzügen bzw. Buchstaben, in gelber, roter, schwarzer und blauer Farbe aufgebracht. Der Sachschaden kann derzeit noch nicht eingeschätzt werden. Zeugen melden sich bitte telefonisch unter Tel. 03621/781124 unter Angabe der Nummer 01-022515.

Andrea T. | | Quelle: ,

Werbung
Top