Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus der Region

Unfall mit hohem Schaden
– Vacha (ots)
Zwei jeweils silbergraue Volkswagen vom Typ Passat stießen am Mittwochnachmittag auf der Kreuzung Bahnhofstraße/Badelacher Weg in Vacha zusammen. Der Fahrer des in Hessen zugelassenen Wagens missachtete beim Abbiegen nach links die entgegenkommende, aus Thüringen stammende Fahrerin. Beide VW wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die Frau erlitt zudem leichte Verletzungen. Der Schaden beträgt insgesamt 24.000 Euro.

Unfallflucht
– Vacha (ots)
Am Mittwochnachmittag bemerkten Polizeibeamte in Vacha einen 26-jährigen Mann, wie er einen Schaden am Dach seines Peugeot-Kastenwagens begutachtete. Die Beamten waren im Einsatz zu einer Tankstelle im Badelacher Weg unterwegs. Von dort hatte der Pächter informiert, dass ein zu hoher Kastenwagen mit ausländischem Kennzeichen das Dach einer Selbstbedienungs-Waschbox beschädigt hatte und der Fahrer einfach weggefahren war. Der Vorgang war von einer Kamera der Tankstelle gefilmt worden. Dem 26-Jährigen wurde die Tat vorgeworfen. Der aus Osteuropa stammende Mann gab dann auch ohne Umschweife zu, für den Schaden verantwortlich zu sein. Wegen Fahrerflucht ordnete die Staatsanwaltschaft ein Fahrverbot für Deutschland an und forderte die sofortige Zahlung von 600 Euro als Sicherheitsleistung.

Zwei Leichtverletzte
– Fambach (ots)
Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag erlitten der Fahrer eines Skodas und seine Beifahrerin leichte Verletzungen. Der Mann war mit seinem Wagen an der Ölmühle in Fambach unterwegs und missachtete die Vorfahrt eines Lkw Volvo. Nach Zeugenaussagen fuhr er ohne seinen Skoda abzubremsen gegen der Volvo. Der 63-Jährige und seine 67 Jahre alte Mitfahrerin wurden in einem Klinikum medizinisch versorgt, der Gesamtschaden beträgt 23.000 Euro.

Laute Drohungen
– Schmalkalden (ots)
Polizeibeamte kamen am Mittwochmittag vor einem Mehrfamilienhaus im Martin-Luther-Ring in Schmalkalden zum Einsatz. Hier hatte ein 58-Jähriger gegenüber dort wohnenden Mietern laute Drohungen von sich gegeben. Da die Bedrohten befürchteten, dass der Mann tatsächlich gewalttätig werden könnte, riefen sie die Polizei. Die Beamten konnten den 58-Jährigen jedoch auch nicht beruhigen, so dass er letztendlich mit dem Rettungswagen in eine Klinik nach Bad Salzungen gebracht werden musste.

Einbruch in Wohnhaus Zeugen gesucht
– Waltershausen – Landkreis Gotha (ots)
Gestern, zwischen 14.00 Uhr und 22.35 Uhr, brachen unbekannte Täter eine Terrassentür eines Reihenhauses in der Straße Am Stadtberg auf. Sie durchsuchten die Räume und Schränke des Hauses und entwendeten Tabakwaren und eine größere Summe Bargeld. Zeugenhinweise an Telefon 03621/781124 unter der Bezugnummer 01-027657. (aha)

Alkoholisierte Fahrzeugführer verursacht Unfall mit hohem Sachschaden
– Gotha – Stadt (ots)
Ein 58-jähriger Mann befuhr heute Morgen, gegen 07.00 Uhr, mit seinem Pkw Kia die Oststraße. Unter Missachtung der Vorfahrt eines entgegenkommenden Pkw Audi bog der Mann an der Friemarer Straße nach links ab. Die 47-jährige Fahrerin des Audi konnte nicht mehr bremsen. Beide Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Verletzt wurde keiner der Beteiligten. Es entstand Sachschaden von zirka 14.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Straße war zirka eine Stunde einseitig gesperrt. Im Rahmen der Unfallaufnahme ergab ein Atemalkoholtest bei dem 58-Jährigen einen Wert von 0,31 Promille. Sein Führerschein wurde eingezogen und eine Blutentnahme veranlasst. (aha)

Drei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall
– Gotha – Stadt (ots)
Heute Morgen, gegen 07.50 Uhr, missachtete in der Fichtestsraße die 51-jährige Führerin eines Pkw Citroen beim Linksabbiegen einen ihr entgegenkommenden vorfahrtsberechtigten Pkw VW. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Die Unfallverursacherin und die 27-jährige Fahrerin des VW sowie ihr zweijähriges Kleinkind wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der Schaden wird gegenwärtig auf 5.500 Euro geschätzt. (aha)

Einbruch in Fotogeschäft – Zeugen gesucht
– Gotha – Stadt (ots)
Aus einem Fotogeschäft in der Innenstadt stahlen unbekannte Täter bei einem Einbruch in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch mehrere hundert Euro Bargeld sowie einen Fotoapperat Nikon 6500 samt Tasche und Zubehör. Zeugenhinweise an Telefon 03621/781124 unter der Bezugnummer 01-027564. (aha)

Andrea T. | | Quelle: ,

Werbung
Top