Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Picture-Factory - Fotolia.com

Beschreibung:
Bildquelle: © Picture-Factory - Fotolia.com

Polizeiberichte aus der Region

Verkehrserziehung mit der flachen Hand
– Gotha (ots)
Verkehrserziehung mit der flachen Hand erteilte gestern Vormittag, gegen 09.45 Uhr, ein 45-jähriger Mann in der Harjesstraße. Weil ihm ein anderer Verkehrsteilnehmer keinen Vorrang gewehrte und auch noch auf sein Hupen mit der Scheibenwischergeste reagierte, wendete er sein Fahrzeug und fuhr dem Verkehrssünder hinterher. Auf einem Parkplatz stellte er ihn zur Rede. Seine erzieherische Ansprache soll er dabei mit einem Schlag ins Gesicht des 70-Jährigen unterstrichen haben. Dieser verständigte daraufhin die Polizei. Der schlagkräftige Verkehrserzieher soll noch versucht haben, sein Fahrzeug zu starten und wegzufahren. Vergebens, sein 28 Jahre altes Auto sprang nicht mehr an. Die Polizisten konnten beide Beteiligte noch am Ort des Geschehens antreffen. Sie ermitteln nun wegen Beleidigung und Körperverletzung. (aha)

Einsatz des Spezialeinsatzkommandos nach Ruhestörung
– Gotha (ots)
Am 09.01.2018 kam es gegen 23:00 Uhr zur einer Ruhestörung in einem Mehrfamilienhaus in Gotha. In der weiteren Folge bedrohte der lärmverursachende Mann einen Einwohner des Mehrfamilienhauses mittels eines pistolenähnlichen Gegenstandes. Auf Grund dieses Sachverhaltes wurde das Spezialeinsatzkommando angefordert. Das Spezialeinsatzkommando nahm den Täter, widerstandlos, in seiner Wohnung fest. Personen wurden während des gesamten Einsatzes nicht verletzt. Die weiteren Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei Gotha getätigt. Rückfragen zum Einsatz bitte mittels Angabe der Bearbeitungsnummer: 01-000600. (TN)

Ohne Fahrerlaubnis und ohne gültigen Personalausweis
– Gotha – Landkreis (ots)
Ein 57-jähriger Mann war vorgestern Nachmittag, gegen 15.00 Uhr, mit seinem Pkw Opel zwischen Gotha und Boxberg unterwegs, als er von Polizeibeamten angehalten und kontrolliert wurde. Er gab an, nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis zu sein. Der Personalausweis, mit dem er sich gegenüber den Beamten legitimierte, war zudem abgelaufen. Ihm wurde das Führen eines Kraftfahrzeuges untersagt und eine Straf- sowie eine Ordnungswidrigkeitenanzeige erstattet. (aha)

Mit Toyota überschlagen
– Tiefenort (ots)
Am Dienstagmorgen befuhr eine 58-Jährige mit ihrem PKW Toyota die Bundesstraße 84 von Tiefenort kommend in Richtung „Weißer Stein“. Nach einer Linkskurve kam der Wagen ins Schleudern, überfuhr die Gegenfahrbahn und kam auf eine abschüssige Wiese. Hier überschlug sich der Toyota und blieb schließlich wieder auf den Rädern stehen. Die Frau blieb zum Glück unverletzt, am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von 3000 Euro.

Auffahrunfall
– Barchfeld-Immelborn (ots)
Auf der Salzunger Straße in Barchfeld-Immelborn fuhr am Dienstagmittag der Fahrer eines Pkw Citroen auf einen Audi auf. Dessen Fahrer hatte verkehrsbedingt anhalten müssen. Offenbar hatte der Citroenfahrer die Situation zu spät erkannt und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Beide Fahrzeugführer, welche aus Richtung Bad Salzungen kamen, blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 5000 Euro.

Einbruch im alten Bahnhofsgebäude Zeugen gesucht
– Georgenthal – Landkreis Gotha (ots)
Zwischen Montag, 15.00 Uhr, und Diensttag, 08.30 Uhr, stiegen unbekannte Täter in den Imbiss im alten Bahnhofsgebäude ein. Sie labten sich an Speisen und Getränken. Sie warfen Gegenstände umher bzw. zerstörten sie. Sie verursachten dadurch Sachschaden von mehreren hundert Euro. Zeugenhinweise an Telefon 03621/781124 unter der Bezugnummer 01-000533. (aha)

Andrea T. | | Quelle: ,

Werbung
Top