Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus der Region Eisenach [UPDATE]

Schürhaken unter Auto platziert
Krauthausen (PI Eisenach)
Am Freitag Nachmittag legten noch unbekannte Täter in Krauthausen, An der Madel einen Schürhaken unter das linke Vorderrad eines dort abgestellten Pkw. Der Haken wurde so platziert, dass dieser sich in den Reifen gedrückt und weiteren Schaden angerichtet hätte, wäre das Fahrzeug nach vorne losgefahren.
Die Polizei Eisenach ermittelt.

Bei sachdienlichen Hinweisen wenden sie sich bitte an die PI Eisenach ( 03691/2610 ) oder jede andere Polizeidienststelle.

Motorradfahrerin stürzt
Marksuhl (PI Eisenach)
Am frühen Samstag Abend ereignete sich auf der B 84 zwischen Eisenach und Förtha ein Verkehrsunfall. Dabei stürzte eine 22-jährige Lauterbacherin mit ihrem Motorrad in einer Linkskurve auf der nassen Fahrbahn und rutschte nach rechts in einen Waldweg. Die junge Frau verletzte sich dabei leicht am linken Knie. Das Motorrad war nach dem Sturz noch fahrbereit.
Andere Verkehrsteilnehmer waren nicht beteiligt.

Pkw fährt gegen Baum
Hörselberg-Hainich (PI Eisenach)
Ein 52-jähriger Reichenbacher befuhr mit seinem Pkw am Samstag Abend die Hauptstraße in Behringen. In der letzten Linkskurve vor dem Ortsausgang kam er auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und prallte in der weiteren Folge gegen einen Baum am linken Straßenrand. Anschließend kam das Fahrzeug auf der Gegenspur zum Stehen. Der Fahrer wurde hierbei verletzt und anschließend ins Klinikum Bad Langensalza zur weiteren medizinischen Versorgung verbracht.
Auch hier waren glücklicherweise keine anderen Verkehrsteilnehmer beteiligt.

Vermisster aufgefunden
Berka / Werra (PI Eisenach)
Am Freitag Abend wurde bei der Polizei Eisenach ein 60-jähriger Mann aus Berka / Werra als vermisst gemeldet. Letztmalig soll der Mann am Freitag Mittag in der Eisenacher Innenstadt gesehen worden sein. Am Abend kehrte er dann nicht mehr in sein betreutes Wohnen zurück.
Die Polizei Eisenach ermittelte in der Folge in Zusammenarbeit mit mehreren Hundestaffeln und umfassenden Suchmaßnahmen in der Nacht und dem folgenden Samstag. Letztendlich konnte der vermisste Mann am Samstag Nachmittag in Gerstungen durch die Beamten gesund angetroffen und wohlbehalten nach Hause gebracht werden.

Einbruch in Bungalow
Wutha-Farnroda (PI Eisenach)
Unbekannte brachen zwischen Samstag, 16.00 Uhr, und Sonntag, 15.00
Uhr, gewaltsam in den zweigeschossigen Bungalow einer 45-jährigen Frau
in der Seebacher Straße ein. Der oder die Täter durchsuchten sämtliche
Räume, stahlen jedoch augenscheinlich nichts. Der entstandene
Sachschaden beläuft sich auf circa 800 Euro.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Zelt entwendet
Eisenach (PI Eisenach)
Ein bislang unbekannter Mann entwendete am Sonntag von der
Musikveranstaltung «EVE ADAM AND» in der Dr.-Moritz-Mitzenheim-Straße
eine Zeltplane in den Maßen 10 x 10 Meter. Das Zelt hatte eine Höhe von
sechs Meter. Der Schaden beläuft sich auf circa 3000 Euro. Der 170 cm
große, sportliche Dieb hatte schulterlange blonde Haare und trug eine
unsaubere Jeans.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Radler mit 2,19 Promille
Mihla (PI Eisenach)
Ein 44-jähriger Radfahrer geriet Sonntagabend auf Grund seiner Fahrbahn
ausmessenden Fahrweise in der Ortslage in eine Verkehrskontrolle. Es
stellte sich heraus, dass der Mann mit 2,19 Pomille unterwegs war. Eine
Blutentnahme wurde durchgeführt. Da der Mann schon öfter betrunken auf
dem Rad erwischt wurde, wurde das Gefährt sichergestellt. Anzeige.

Treffurt (PI Eisenach)
Am Montag, gegen 1.30 Uhr, kollidierte ein 22-jähriger Ford-Fahrer beim
Befahren der B250 zwischen Hattengehau und Treffurt mit einem Dachs.
Nach dem Zusammenstoß flüchtete das Tier in das angrenzende
Getreidefeld. An dem Pkw entstand 500 Euro Sachschaden.

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top