Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach

Fahrraddiebstahl
– Eisenach (PI Eisenach)
Einer 22-jährigen Frau wurde am Montag, zwischen 09.45 Uhr und 11.00 Uhr, in der Friedenstraße vor einer Beratungsstätte das Fahrrad gestohlen. Das blaue 26er Herrenfahrrad mit grauer Aufschrift, Gepäckträger, Kilometerzähler am Lenkrad und Eisenkette mit Sicherheitsschloss ABUS am Lenker hat einen Wert von 50 Euro. Die Polizei bittet um sachdienliche Zeugenhinweise an die PI Eisenach unter 03691-261124.

I-phone gestohlen
Wutha-Farnroda (PI Eisenach)
Am Montag, zwischen 05.45 Uhr und 06.30 Uhr, nutzte eine bislang unbekannte Person eine günstige Gelegenheit, um einem 17-Jährigen das Iphone zu stehlen. Der Junge hatte das Handy an einer Bushaltestelle in der Ruhlaer Straße, gegenüber der Hörselberghalle) neben sich liegen. 250 Euro ist das Telefon wert. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Streit unter Gartennachbarn eskaliert
Treffurt (PI Eisenach)
Zu einem handfesten Streit zwischen zwei Gartennachbarn in einer Kleingartenanlage in der Straße In den Höfen kam es am Montagabend. Aus bislang unbekannten Gründen geriet ein 52-Jähriger mit seinem 48-jährigen Nachbarn in Streit. In der weiteren Folge schlug der Ältere mit einem Knüppel auf den Anderen ein. In dem Handgemenge verletzten sich beide Männer leicht. Anzeige.

Unfallflucht – Zeugenaufruf
Eisenach (PI Eisenach)
Am Freitag, den 17.10.2014, zwischen 10.00 Uhr und 12.15 Uhr, kollidierte ein bislang unbekannter Lkw, vermutlich mit einem Containeraufbau, beim Durchfahren der Bahnunterführung in der Kasseler Straße mit den Warntafeln an der Brücke. Anschließend fuhr der Verursacher ohne den Schaden zu melden in unbekannte Richtung weiter. 200 Euro Sachschaden entstanden an den Schildern. Die Brücke selbst blieb unbeschädigt. Die Durchfahrtshöhe beträgt an dieser Stelle vier Meter. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Radfahrer mit knapp 2 Promille
Eisenach (PI Eisenach)
Am Montag, gegen 23.30 Uhr, geriet ein 28-jähriger Radfahrer in der Schillerstraße in eine Verkehrskontrolle. Es stellte sich heraus, dass der Mann alkoholisiert fuhr. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,92 Promille. Blutentnahme. Anzeige.

Gullideckel entfernt
Eisenach (PI Eisenach)
Durch Unbekannte wurde am Montag ein Gullideckel in der Stegdaer Allee entfernt und in ein nahegelegenes Gebüsch geworfen. Durch das Entfernen bestand für den Fahrzeugverkehr eine erhebliche Gefahr. Bis dato sind jedoch keine beschädigte Fahrzeuge oder ähnliches bekannt. Der Gullideckel wurde wieder eingesetzt. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Drei Pkw beschädigt
Eisenach (PI Eisenach)
Zu einem Zusammenstoß zwischen drei Pkw und 7000 Euro Sachschaden kam es am Montag, gegen 15.00 Uhr, auf der L1021 am Kreisverkehr Hötzelsroda. Ein 25-jähriger Hyundai-Fahrer musste verkehrsbedingt halten. Die hinter ihm fahrende 24-jährige VW-Fahrerin hielt ebenfalls. Dies übersah eine 18-jährige Suzuki-Fahrerin, fuhr auf den VW auf und schob diesen auf den Hyundai. Verletzt wurde niemand. Alle drei Fahrzeuge blieben fahrbereit.

Frau verstorben
Wutha-Farnroda (PI Eisenach)
Die am Samstag in der Ruhlaer Straße von einer 65-jährigen Ford-Fahrerin angefahrene 83-jährige Fußgängerin (siehe Pressemeldung PI Eisenach vom 19.10.2014), ist am Montagabend an den Folgen des Verkehrsunfalls gestorben.

Lisa H. | | Quelle:

Werbung
Top