Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach

SAT-Schüssel entwendet
Eisenach (PI Eisenach)
Unbekannte demontierten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch eine Satellitenschüssel von einem Dach in der Straße Am Schäfersborn und entwendeten diese. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bezifferbar. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Altmetalldiebstahl
Mihla (PI Eisenach)
Unbekannte entwendeten in der Nacht zum Mittwoch mehrere Kilo Altmetall von einem Grundstück in der Rosenallee. Der Eigentümer hatte sich das Metall zum Abtransport bereitgelegt. Dies nutzten die Diebe scheinbar aus und stahlen das Metall. Den Wert des Beutegutes kann bis dato nicht geschätzt werden.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.
Simson gestohlen

Eisenach (PI Eisenach)
Einem 73-jährigen Mann wurde in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch das rote Leichtkraftrad der Marke Simson mit SM-Kennzeichen entwendet. Der Mann hatte sein Gefährt in der Rudolf-Breitscheid-Straße ordnungsgemäß abgestellt. Die Simson hat einen Wert von circa 600 Euro.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Einbruch in Rohbau
Eisenach (PI Eisenach)
Unbekannte brauchen in der Nacht zum Mittwoch in eine leerstehende im Rohbau befindliche Villa in der Straße Mariental ein und stahlen aus dem Kellerbereich mehrere Werkzeuge. Der Wert der Beute wurde auf circa 5500 Euro geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss
Mihla (PI Eisenach)
Bei einer Polizeikontrolle am Dienstag, gegen 22.45 Uhr, in der Feldstraße wurde ein 26-jähriger Mann durch Zeugenaussagen mehrerer Straftaten überführt. Der junge Mann war mit einem nicht zugelassenen Kraftrad unterwegs. Außerdem fuhr er unter Drogeneinfluss und besaß keinen gültigen Führerschein. Des weiteren wurden geringe Mengen von Drogen sichergestellt. Das der Mann keinen Eigentumsnachweis für das Kraftrad hatte, wurde dieses ebenfalls erstmal sichergestellt.

Fehler beim Rückwärtsfahren
Ruhla (PI Eisenach)
Beim rückwärts Einfahren in eine Firma in der Ruhlaer Straße in Thal kollidierte ein 52-jähriger Fahrer einer Sattelzugmaschine mit Anhänger mit einem Zaunspfosten der Hofeinfahrt und verursachte so insgesamt 1500 Euro Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top