Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach

Audi zerkratzt
Unbekannte zerkratzten am Donnerstag, zwischen 08.00 Uhr und 19.00 Uhr, den in der Julius-Lippold-Straße abgeparkten Audi A3 einer 34-Jährigen. Mit einem unbekannten Gegenstand wurde ein langer tiefer Kratzer am hinteren Kotflügel hinterlassen. 500 Euro Sachschaden entstanden. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Simson entwendet
Am Donnerstag, zwischen 15.00 Uhr und 18.30 Uhr, stahlen Unbekannte ein in der Katharinenstraße abgestelltes grünes Moped Simson einer 28- Jährigen. 450 Euro ist das Gefährt wert. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

8000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall
Ein 34-jähriger Skoda-Fahrer befuhr am Donnerstag, gegen 21.45 Uhr, die L3007 aus Richtung Ramsborn in Richtung Eisenach. An der abknickenden Vorfahrt der Anschlussstelle Eisenach-West zur B19 musste der 34-Jährige verkehrsbedingt halten. Ein 53-jähriger Skoda-Fahrer befuhr im selben Moment die B84 aus Richtung Eisenach kommend in Richtung Anschlussstelle Eisenach-West. Vor dem 53-Jährigen fuhren zwei weitere Pkw. Diese zwei Pkw und der 53-Jähriger folgten in kurzem Abstand der abknickenden Vorfahrt auf die B19. Während der 34-Jährige die ersten beiden Pkw passieren ließ, übersah er den Skoda des 53-Jährigen und fuhr in die Kreuzung ein. Daraufhin kam es zum Zusammenstoß beider Skoda. An beiden Pkw entstand unfallbedingter Sachschaden in Höhe von 8000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Lisa H. | | Quelle:

Werbung
Top