Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: fotolia:  nmann77

Beschreibung:
Bildquelle: fotolia: nmann77

Polizeiberichte aus Eisenach

Leere Gasflaschen gestohlen
-Wutha-Farnroda (PI Eisenach)
Mehrere leere Gasflaschen wurden am Freitag, gegen 03.50 Uhr, vom Gelände einer Tankstelle in der Gothaer Straße gestohlen. Auf dem Gelände steht ein Container, in dem Gasflaschen gelagert werden. Das Schloss wurde aufgebrochen und etwa zehn leere Gasflaschen gestohlen.

Feuer in Sanierungsgebäude
-Eisenach (PI Eisenach)
Zwischen dem 2. und 3. Obergeschoss eines Hauses in der Adelheidstraße ist am Donnerstag, gegen 17.45 Uhr, ein Feuer ausgebrochen. Das Gebäude wird derzeit saniert, es ist unbewohnt. Gebrannt haben Deckenbalken. Möglicherweise kam es durch Funkenflug, verursacht durch eine Baumaschine, zum Schwelbrand, der sich später zu einem Feuer entwickelte. Sachschaden ist nicht entstanden, die Balken sollten ohnehin entfernt werden.

Abgebogen
-Eisenach (PI Eisenach)
Ein 65-Jähriger hat am Donnerstag, gegen 13.30 Uhr, in der Mühlhäuser Straße einen 34-jährigen Radfahrer übersehen und angefahren. Der Mann war mit einem Mazda unterwegs und wollte nach rechts auf einen Parkplatz auffahren, übersah aber den von hinten kommenden Radfahrer. Der Radfahrer kam zu Fall und wurde leicht verletzt.

Ampel gestreift
-B 84/Eisenach (PI Eisenach)
Während eines Schwerlasttransportes in der Nacht zum Freitag wurden bei der Auffahrt von der Langensalzaer auf die B 84 in Richtung Creuzburg zwei Fußgängerampeln beschädigt. Der 63,7 m lange Lkw mit Sattelhänger transportierte Teile für den Windpark Mihla und wurde von der Polizei begleitet. Nach Ankunft am Ziel dokumentierten die Polizeibeamten den entstandenen Schaden.

Ohne Fahrerlaubnis
-Creuzburg (PI Eisenach)
Kontrolliert wurde am Donnerstagabend ein 42-jähriger Chevrolet-Fahrer in der Bahnhofstraße. Der Mann hat keine Fahrerlaubnis, zudem stand er mit 0,8 Promille unter Alkoholeinfluss. Die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt.

Ohne Kennzeichen
-Eisenach (PI Eisenach)
Hat ein Fahrzeug keine Kennzeichen und soll es zugelassen werden, muss man sich für die Fahrt zur Zulassungsstelle Kurzzeitkennzeichen zuteilen lassen. Diesen einen Weg wollte sich ein 37-Jähriger sparen. Er legte hinter Front- und Heckscheibe eines Peugeot die Kennzeichen eines anderen Fahrzeuges. Angehalten wurde das Fahrzeug in der Frankfurter Straße am Donnerstagnachmittag. Der Mann gab an, er sei auf dem Weg zur Zulassungsstelle gewesen und wollte nicht komplett ohne Kennzeichen fahren. Daher nutzte er andere Kennzeichen.

Wildunfälle
-Berka v. d. Hainich (PI Eisenach)
Kurz nach 05.00 Uhr am Freitagmorgen prallte zwischen Berka v. d. Hainich und Bischofroda ein Mitsubishi mit einem Hasen zusammen. Ob das Tier verletzt wurde ist nicht bekannt, es rannte weg. Schaden am Fahrzeug ca. 1000 Euro.

-B 84/Tiefenort (PI Eisenach)
Trotz Gefahrenbremsung konnte am Freitagmorgen der 48-jährige Fahrer eines Ford Fiesta zwischen Marksuhl und Dönges den Zusammenstoß mit einem Reh nicht mehr verhindern. Das Reh lief davon, Schaden am Pkw ca. 700 Euro.

-B 19/Eisenach (PI Eisenach)
Auf der B 19 zwischen Eisenach und Wilhelmsthal lief am späten Donnerstagabend ein Reh über die Straße und prallte mit einem VW Sharan zusammen. Der Unfall passierte etwa 500 Meter vor dem Parkplatz „Hohe Sonne“. Das Reh verendete, Schaden ca. 1500 Euro.

Lisa H. | | Quelle:

Werbung
Top