Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach

Ladendiebstahl
Eisenach (PI Eisenach)
Ein 56-Jähriger wurde am Mittwochabend beim Stehlen in einem
Einkaufsmarkt in der Fabrikstraße erwischt. Der Mann stahl Spirituosen im
Wert von circa 33 Euro. Anzeige.

Vorfahrt genommen
Eisenach (PI Eisenach)
An der Ausfahrt des Krankenhauses in der Straße Am Schäfersborn kam es
Mittwochabend zu einem Unfall, bei dem ein 48-jähriger Autofahrer leicht
verletzt wurde. Eine 51-Jährige hat bei der Ausfahrt die Vorfahrt nicht beachtet, weswegen es zum Zusammenstoß von zwei Pkw Mazda kam. Ein
Fahrzeug musste abgeschleppt werden. 7000 Euro Sachschaden.

Wildunfall
Hörselberg-Hainich (PI Eisenach)
Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 43-jährigen Kia-Fahrer und einem
Reh kam es am Mittwoch, gegen 23.00 Uhr, auf der K7 zwischen Sondra
und Schwarzhausen. Nach der Kollision flüchtete das Wild. Der Jagdpächter
wurde informiert. An dem Pkw entstand 200 Euro Sachschaden.

Omnibus übersehen
Berka/Werra (PI Eisenach)
Am Mittwochnachmittag kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem
78-jährigen VW-Fahrer und einem Bus. Der 78-jährige übersah beim
Ausfahren auf dem Gewerbegebiet Wildecker Straße den
vorfahrtsberechtigten Kraftomnibus und kollidierte mit diesem. 7000 Euro
Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

Unfallflucht – Zeugenaufruf
Eisenach (PI Eisenach)
Die Polizei bittet um Mithilfe bei einer Verkehrsunfallflucht. Bereits in der
Nacht vom 15.06.2014 auf den 16.06.2014 beschädigte ein unbekanntes
Fahrzeug den in der Uferstraße ordnungsgemäß abgeparkten Nissan
Qashqai eines 56-jährigen Mannes. 1555 Euro Sachschaden entstanden an
dem Pkw. Hinweise auf einen Verursacher gibt es bislang nicht.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top