Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: ankiro - Fotolia.com

Beschreibung:
Bildquelle: ankiro - Fotolia.com

Polizeiberichte aus Eisenach

In Leitplanke gedrängt
– Eisenach
Ein 43-jähriger Dacia-Fahrer befuhr am Donnerstag, gegen 08.00 Uhr, die B19 aus Richtung Wilhelmsthal kommend in Richtung Eisenach. Kurz nach der Hohen Sonne setzte der 43-Jährige zum Überholen eines vor ihm fahrenden Sattelzug eines 30-Jährigen an. Als sich der Dacia neben dem Sattelzug befand, zog der 30-Jährige plötzlich ohne ersichtlichen Grund nach links. Es kam zur seitlichen Berührung beider Fahrzeuge. Der Dacia wurde in den Straßengraben gedrängt und überfuhr dabei mehrere Leitpfosten. Personen wurden nicht verletzt. Der 30-Jährige fuhr ohne Anzuhalten in Richtung Eisenach weiter.

Linienbus fährt in Gartenzaun
– Eisenach
Ein 53-jähriger Linienbusfahrer befuhr am Donnerstag, gegen 07.00 Uhr, die Max-Kürscher-Straße in Madelungen aus Richtung Krauthausen kommend in Richtung Stregda. Beim rechts Abbiegen nach rechts in die Straße Am Hohner prallte der Bus mit dem Heck gegen einen Gartenzaun. Personen wurden nicht verletzt. Am Gartenzaun und am Bus entstand 2800 Euro Sachschaden.

Vom Balkon gestohlen
– Eisenach
Unbekannte stahlen am Mittwoch in der Mönchstraße von einem Balkon eines Mehrfamilienhauses eine Satellitenschüssel samt Mast und Halterung, sowie drei Gartenstühle. 150 Euro Schaden entstanden. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Ladendiebstahl noch unklar
– Eisenach
Weil zwei Männer mit prall gefüllten Rucksäcken flinken Fußes den Einkaufsmarkt am Bleichrasen verließen, vermuteten die Angestellten einen Ladendiebstahl. Ein Auszubildender beobachtete die beiden am Mittwoch, kurz vor 17.00 Uhr, wie sie nach dem kurzen Sprint durch den Markt in einen direkt davor stehenden BMW stiegen. Eine erste Kontrolle im Markt ergab noch keine Hinweise auf einen Ladendiebstahl.

Unfallflucht – Zeugenaufruf
– Eisenach
Ein 48-jähriger Opel-Fahrer parkte am 06.08.2015, gegen 16.00 Uhr, seinen Pkw in der Friedhofstraße. Ein bislang unbekanntes Fahrzeug parkte vermutlich vor dem Opel und beschädigte beim Aus- oder Einparken das Fahrzeug des 48-Jährigen. Hinweise auf einen Verursacher liegen bis dato nicht vor. 500 Euro Sachschaden entstanden. Die Polizei Eisenach bittet um sachdienliche Hinweise unter 03691-261124.

Unfallflucht unter Alkohol
– Eisenach
Am Mittwoch, gegen 21.15 Uhr, kollidierte ein 45-jähriger Opel-Fahrer in der Rosenstraße beim Einparken mit dem bereits geparkten Audi A4 einer 47-Jährigen. Die Anhängekupplung verursachte leichten Sachschaden an dem Audi. Anschließend lief der 45-Jährige davon, ohne den Unfall zu melden. Dank eines Zeugen konnte der 45-Jährige an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Ein Atemalkoholtest ergab schließlich einen Wert von 0,72 Promille. Ein Blutgutachten muss nun klären, ob der Mann zum Unfallzeitpunkt bereits unter Alkoholeinfluss stand.

Seitliche Kollision
– Eisenach
Mangelnde Aufmerksamkeit beim Anfahren vom Straßenrand ist einer 54-jährigen Opel-Fahrerin vorzuwerfen. Sie wollte am Mittwochnachmittag in der Alexanderstraße vom rechten Straßenrand in den fließenden Verkehr einfahren, übersah dabei aber den vorbei fahrenden Bus. Sachschaden ca. 250 Euro.

Radfahrerin verletzt
– Eisenach
Eine 36-jährige Radfahrerin befuhr am Mittwoch, gegen 14.00 Uhr, die Schillerstraße in Richtung Sophienstraße. Plötzlich öffnete ein 44-jähriger Mercedes-Fahrer die Fahrertür seines PKW. Die 36-Jährige konnte nicht mehr ausweichen, es kam zur Kollision. Die Radfahrerin stürzte und verletzte sich leicht. An dem Pkw entstand leichter Sachschaden.

Unfallflucht – Zeugenhinweise
– Eisenach
Ein bislang unbekanntes Fahrzeug beschädigte in der Nacht zu Donnerstag auf bislang unbekannte Art und Weise den in der Clemdastraße geparkten Skoda eines 32-Jährigen. Hinweise auf einen Verursacher nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top