Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Polizeiberichte aus Eisenach

Vollsperrung nach schwerem Unfall – Zeugenaufruf
– Eisenach
Am Montag, gegen 07.30 Uhr, kam es auf der B84 zwischen Clausberg und Förtha nach einem schweren Verkehrsunfall zu einer Vollsperrung. Eine 63-jährige Opel-Fahrerin verunfallte aus bislang unbekannten Gründen alleinbeteiligt, wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. In einer Rechtskurve kam der Pkw von der Fahrbahn ab, kollidierte mit der Böschung und einem Straßenbaum. Die Ursache für den Unfall ist noch völlig unklar. Die Polizei bittet daher um sachdienliche Hinweise unter 03691-261124.

Helm vom Kopf gestohlen
– Eisenach
Ein 23-Jähriger stahl am Sonntag, gegen 21.00 Uhr, auf eine dreiste Art und Weise einem 30-Jährigen einen Sturzhelm im Wert von 150 Euro. Der 23-Jährige trat am Johannisplatz an den 30-Jährigen von hinten heran und nahm diesem den aufgesetzten Motorradhelm vom Kopf, entwendete diesen. Der Dieb konnte ausfindig gemacht werden, der Helm zurückgegeben werden. Anzeige.

Zweiradsturz im Kreisel
– Eisenach
Bei einem Sturz mit einem Zweirad wurden am Freitagvormittag gegen 10:00 Uhr zwei junge Männer am Kreisel in der Eisenacher Thälmannstraße jeweils leicht verletzt. Der 15-jährige Mopedfahrer aus Eisenach war beim Ausfahren aus dem Kreisverkehr in Richtung Kasseler Straße ins Schlingern geraten, was schließlich zum Sturz führte. Auch der Sozius, ein 14-jähriger Eisenacher, zog sich leichte Verletzungen zu. Nach ambulanter Behandlung ihrer Schürfwunden konnten beide das Eisenacher Klinikum wieder verlassen. Der Schaden am Moped beträgt ca. 200 Euro.

Unfallflucht am Sportpark
– Eisenach
Eine 48-jährige Mercedes-Fahrerin kollidierte am Sonntag, gegen 16.30 Uhr, auf einem Parkplatz am Sportpark beim rückwärts Ausparken mit einem Ford eines 64-Jährigen. 500 Euro Sachschaden entstanden. Die 48-Jährige fuhr, ohne den Schaden zu melden, einfach weg. Gegen sie wird nun wegen Unerlaubten Entfernen vom Unfallort ermittelt.

Postkasten aufgebrochen
– Eisenach
Unbekannte brachen vergangenes Wochenende am Karlsplatz gewaltsam einen Postkasten auf und entwendeten die komplette Post. Der entstandene Schaden kann bis dato nicht beziffert werden. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Unfall auf der B7
– Ifta
Ein 27-jähriger VW-Fahrer befuhr am Sonntag, gegen 15.15 Uhr, die B7 aus Richtung Creuzburg kommend in Richtung Nentra. In der Ortslage Ifta auf der Kasseler Straße/B7 übersteuerte das Fahrzeug des 27-Jährigen, das Heck brach aus und der Pkw kam in den Gegenverkehr. Dabei kam es kurz vor der Einmündungsstraße Klingrain zur Kollision mit einem Citroen eines 25-Jährigen. An beiden Fahrzeugen entstand insgesamt 1800 Euro Sachschaden. Der 27-Jährige blieb unverletzt. Der 25-Jährige wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt.

Gitterboxen entwendet
– Sättelstädt
Unbekannte gelangten vergangenes Wochenende auf ein nicht umfriedetes Firmengelände in der Burlaer Straße. Von dem Gelände wurden 40 Gitterboxen entwendet. Eine Gitterbox hat einen Wert von 200 Euro. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Verkehrsschild umgefahren
– Ruhla
Ein 76-jähriger VW-Fahrer befuhr am Sonntag, gegen 17.00 Uhr, die B 88 aus Richtung Seebach kommend in Thal. An der Einmündung B 88/ L2119 in Thal bog er nach links in Richtung Ruhla ab. Dabei überfuhr er eine Verkehrsinsel und prallte gegen ein Verkehrszeichen, welches aus dem Boden gerissen wurde. Personen wurden nicht verletzt. 1000 Euro Sachschaden entstanden.

Steffen E. | | Quelle:

Werbung
Top