Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach

Münzen entwendet
– Eisenach
Unbekannte brachen am Montagabend auf dem Tankstellengelände in der Mühlhäuser Straße einen Münzstaubsauger auf und entwendeten das Geldfach samt Inhalt. 100 Euro Sachschaden entstanden an dem Staubsauger selbst. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Brandfall – Zeugen gesucht
– Treffurt
Auf bislang unbekannte Art und Weise geriet am Montagabend, gegen 20.00 Uhr, in der Gartenanlage „Über dem dritten Hahnensprung“ ein ungenutzer ehemaliger Werkzeugverschlag aus Holzbrettern in Brand. Die Feuerwehr ließ die Hütte kontrolliert abbrennen. Verletzt wurde niemand. Eine Gefahr für weitere Gartenhütten bestand nicht. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen

Lampe entwendet
– Eisenach
Unbekannte stahlen in der Nacht zu Dienstag in der Straße In der Flur von einer Garage eines 71-Jährigen eine Lampe im Wer von circa 30 Euro. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Wildunfall
– Eisenach
Ein 59-jähriger Kia-Fahrer befuhr am Dienstag, gegen 06.00 Uhr, die B19 aus Richtung Wilhelmsthal kommend in Richtung Eisenach. Kurz vor dem Ortseingang Eisenach kreuzte ein Wildschwein die Fahrbahn von links nach rechts. Der 59-Jährige konnte eine Kollision nicht mehr verhindern. Am Pkw entstand unfalltypischer Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. Das Tier verendete an der Unfallstelle.

Steffen E. | | Quelle:

Werbung
Top