Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Polizeiberichte aus Eisenach

Radfahrerin angefahren und schwer verletzt
Ein 75-jähriger Opel-Fahrer und eine achtjährige Radfahrerin befuhren am Dienstag, gegen 16.45 Uhr, die Hospitalstraße aus Richtung Rennbahn kommend in Richtung Sophienstraße. Das Mädchen befuhr den Fußweg. Auf Höhe des Fußgängerüberweges bog sie plötzlich nach links auf die Fahrbahn ein, um über den Fußgängerüberweg zu fahren. Für den 75- Jährigen bestand keine Chance mehr rechtzeitig zu bremsen. Es kam zur Kollision zwischen dem Pkw und der Radfahrerin. Diese stürzte und wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr bestand zu keinem Zeitpunkt. Das Mädchen trug einen Helm. 1050 Euro Sachschaden entstanden.

Nach Ruhestörungen in Polizeigewahrsam
Weil ein 30-Jähriger in der Planstraße Dienstagabend mehrfach für Ruhestörungen im gesamten Wohnhaus sorgte und wiederholt die Polizei anrücken musste, wurde er schließlich in Unterbindungsgewahrsam genommen. Hierbei leistete der junge Mann erheblichen Widerstand. Gegen ihn wurden mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Pizzataxi nicht zurückgebracht
Ein 33-Jähriger belieferte am Dienstagabend mit einem Pizzataxi eine Familie in Herleshausen. Nach der Auslieferung kehrte der Mann mit dem Renault Clio und etwas Bargeld nicht zurück zu seinem Arbeitgeber. Die Polizei ermittelt nun wegen Unterschlagung und bittet um Mitfahndung nach dem Pkw und dem 33-Jährigen. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Wiesenbrand
Durch Unbekannte wurde am Dienstagnachmittag, kurz vor 17.00 Uhr, hinter einem Plattenbaugebiet der Ziegeleistraße eine verwilderte Wiese von einer Fläche von circa 15 Quadratmeter auf unbekannte Weise in Brand gesetzt. Bei Eintreffen der Polizei und Feuerwehr war nur eine starke Rauchentwicklung und Geruchsbelästigung wahrnehmbar. Durch die Feuerwehr wurde die verkohlte Fläche abgelöscht. Laut Feuerwehr kann Selbstentzündung ausgeschlossen werden. Die Polizei ermittelt daher wegen Sachbeschädigung durch Brandlegung. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Steffen E. | | Quelle:

Werbung
Top