Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach

Mann wurde national gesucht
– Eisenach
Ein mit drei Haftbefehlen national gesuchter 29-jährige Erfurter wurde am Montag, gegen 01.30 Uhr, bei einer Verkehrskontrolle geschnappt. Der junge Mann muss knapp ein halbes Jahr ins Gefängnis. Er wurde festgenommen und in eine Justizvollzugsanstalt verbracht.

Achtjährige leicht verletzt
– Eisenach
Ein 76-jähriger Mazda-Fahrer befuhr am Sonntag, gegen 19.00 Uhr, die Stregdaer Allee aus Richtung An der Tongrube in Richtung An der Feuerwache. Eine achtjährige Radfahrerin fuhr unvermittelt aus Richtung des Gehweges zu den Hausnummern Stregdaer Allee 5-11 auf die Straße und kreuzte den von linke kommenden Pkw. Der Fahrer bremste noch, konnte aber eine Kollision nicht mehr vermeiden. Das Mädchen erlitt leichte Verletzungen. 150 Euro Sachschaden.

Frau angefahren
– Eisenach
Am Freitag Nachmittag ereignete sich auf dem Karlsplatz in Eisenach ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Dabei wollte eine 63jährige Frau aus Iserlohn mit ihrem Pkw rückwärts einparken und übersah dabei eine 80jährige Eisenacherin, welche als Fußgängerin hinter dem Fahrzeug die Fahrbahn überquerte, um zu der Bushaltestelle zu gelangen. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die Fußgängerin stürzte und sich dabei leicht an der Hand verletzte. Die verletzte Frau wurde noch vor Ort ambulant medizinisch versorgt. Gegen die Pkw-Fahrerin wurde ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

A. Ziehn | | Quelle:

Werbung
Top