Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach

Fahrraddiebstahl
Am Mittwoch in der Zeit zwischen 10:00 Uhr und 17:00 Uhr, wurden in Eisenach, Frauenberg, zwei Fahrräder entwendet. Die Fahrräder waren in einem Kellerabteil abgestellt. Durch unbekannte Täter wurde das Schloss des Kellers aufgehebelt und die darin befindlichen Fahrräder entwendet. Es handelt sich um ein schwarzes Fahrrad der Marke „ Giant „ und ein schwarz/ weißes der Marke „ Specialized „ .

Diebstahl zweier Buddhafiguren
In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurden in Eisenach, von einem Innenhof in der Rennbahn, zwei Buddhaskulpturen entwendet. Die Figuren standen zu Dekorationszwecken im Innenhof. Eine Skulptur hatte eine Höhe von 70 Zentimeter und die andere von 12 Zentimeter.

Verkehrsunfall ohne Personenschaden
Ein 28 jähriger Fahrzeugführer aus Mühlhausen, befuhr am Mittwoch gegen 16:15 Uhr, die Landstraße aus Richtung Mihla kommend in Richtung Eisenach. Aus bis dato ungeklärter Ursache kam er in einer Kurve von der Fahrbahn ab und fuhr im Scheitelpunkt der Kurve gerade aus. In der weiteren Folge durchbrach er mit seinem Pkw den Zaun des Trinkund Abwasserverbandes, durchfuhr das Grundstück und beschädigte auf der gegenüberliegenden Seite ein weiteres Tor der Umfriedung. Es entstand ein unfallbedingter Sachschaden von insgesamt 17.000 ,- Euro .

A. Ziehn | | Quelle:

Werbung
Top