Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach

Gefährliche Körperverletzung
Zwei alkoholisierte Männer gerieten am Montagabend gegen 20.00 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarkts in der Ernst-Thälmann-Straße in Streit. Das Wortgefecht endete damit, dass ein 24-Jähriger mit einem Messer nach dem 37-Jährigen warf, ihn zum Glück verfehlte. Der 24-Jährige nahm sodann sein Fahrrad und drückte es mit voller Wucht gegen den 37-Jährigen. Dieser wurde dadurch leicht verletzt.

Alkoholfahrt gestoppt
Ein 27-Jähriger wurde am Montag gegen 23.30 Uhr am Karlsplatz von der Polizei angehalten. Der Fahrradfahrer pustete einen Atemalkoholwert von 1,62 Promille und musste somit zu einer Blutentnahme ins Krankenhaus. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Gegen ihn richtet sich eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Ohne Drogen und Fahrerlaubnis
Am Montagabend hielt die Polizei gegen 20.00 Uhr einen 25-jährigen Audi-Fahrer in der Kasseler Straße an. Er wurde positiv auf Betäubungsmittel getestet und war zudem ohne Fahrerlaubnis unterwegs. Gegen ihn richtet sich nun ein Vergehen wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und zumindest eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen seiner Drogenfahrt.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top