Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Zeugensuche nach Unfallflucht
– Gerstungen
Eine 50-jährige Fußgängerin stand am 01.10.2016 (Samstag) in der Gartenstraße gegenüber des Gymnasiums, als plötzlich ein bislang unbekannter Pkw aus Richtung Bahnhofstraße die Gartenstraße in Richtung Weinbergstraße gefahren kam. Beim Vorbeifahren an der Frau kam es zur Berührung zwischen dieser und dem Pkw. Der Pkw-Fahrer setzte, ohne anzuhalten, seine Fahrt in Richtung Weinbergstraße fort. Die 50-jährige wurde bei der Kollision verletzt. Zum Zeitpunkt des Unfalles stand in der Gartenstraße, vor dem Gymnasium, ein Reisebus mit einer Schülergruppe und Eltern der Schüler, welche möglicher Weise den Unfall beobachteten. Die Polizei Eisenach bittet daher um zeugenschaftliche Hinweise unter 03691-261124 und unter Angabe der Nummer 09-022725.

Beim Wenden Unfall
– Eisenach
Ein 37-jähriger Mercedes-Fahrer befuhr am Mittwoch, gegen 20.30 Uhr, die Clemdastraße in Richtung Sophienstraße, wendete am Theaterplatz, fuhr dabei rückwärts in die Straße Theaterplatz. Hier übersah er einen abgeparkten Audi einer 45-Jährigen und kollidierte mit diesem. Personen wurden nicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand insgesamt 2500 Euro unfallbedingter Sachschaden.

Aufgefahren
– Eisenach
Eine 54-jährige Mitsubishi-Fahrerin und eine 35-jährige BMW-Fahrerin befuhren am Mittwoch, gegen 17.30 Uhr, hintereinander die L1021 in Stregda. An der Kreuzung L1021/L1016 bogen beide nach rechts auf die L1016 ab. Die 54-Jährige musste verkehrsbedingt im Kreuzungsbereich anhalten. Diese übersah die 35-Jährige und fuhr auf dem Mitsubishi auf. Personen wurden nicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand unfallbedingter Sachschaden.

Einbrecher gestört
– Eisenach
Drei bislang unbekannte Personen versuchten am Donnerstag, gegen 01.30 Uhr, gewaltsam in ein Textilgeschäft in der Alexanderstraße einzubrechen. Hierbei wurden sie jedoch durch einen namentlich bekannten Zeugen gestört. Ohne Beute flüchtete das Trio in Richtung Sophienstraße. 400 Euro Sachschaden entstanden. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 und unter Angabe der Nummer 09-022808 entgegen.

Ladendieb erwischt
– Eisenach
Ein 19-jähriger Ladendieb wurde am Mittwochabend in einem Einkaufsmarkt in der Straße Bleichrasen erwischt. Der junge Mann steckte mehrere Spiele und Unterhaltungselektronik im Gesamtwert von circa 144 Euro in einen Rucksack, konnte an der Kasse gestellt werden. Ein Getränk bezahlte er, die Ware im Rucksack nicht. Anzeige.

4000 Euro Sachschaden
– Eisenach
Am Dienstag, gegen 15.15 Uhr, kam es auf einem Parkplatz in der Neuen Wiese zu einem Zusammenstoß zwischen einer 54-jährigen VW-Fahrerin und einem Ford eines 48-Jährigen. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. An beiden Pkw entstand insgesamt 4000 Euro Sachschaden. Sie waren aber noch fahrbereit.

Parkplatzunfall
– Eisenach
Ein 35-jähriger BMW-Fahrer parkte am Dienstag, gegen 17.15 Uhr, rückwärts aus einer Parklücke am Eisenacher Bahnhof aus und übersah hierbei den hinter ihm vorbeifahrenden Toyota eines 49-Jährigen. Es kam zur Kollision zwischen beiden Pkw. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von circa 3000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Heckscheibe beschädigt
– Eisenach
Durch Unbekannte wurde am Dienstag, zwischen 15.00 Uhr und 15.30 Uhr, die Heckscheibe eines in der Friedensstraße abgeparkten VW eines 26-Jährigen beschädigt. Beim Öffnen einer Tür, fiel die Heckscheibe in sich zusammen. 200 Euro Sachschaden entstand. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 und unter Angabe der Nummer 09-022710 entgegen.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top