Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Missverständnis
– Eisenach
Am Dienstag kam es gegen 16.40 Uhr zu einem Missverständnis zwischen dem Fahrer eines BMW (74 J.) und der Fahrerin eines Mazda (55 J.). Die Mazda-Fahrerin wollte von der Gothaer Straße aus nach rechts auf einen Parkplatz einbiegen und zeigte dies auch durch Blinken an. Der BMW-Fahrer dachte jedoch, sie wolle schon früher abbiegen und fuhr selbst von der Schützenstraße aus auf die Gothaer Straße ein. Es kam zur Kollision mit einem Sachschaden von etwa 5500 Euro.

Gegen Baum gefahren
– Eisenach
Am Mittwoch kam eine 62-jährige Peugeot-Fahrerin gegen 15.00 Uhr vermutlich aufgrund gesundheitlicher Probleme in der Gothaer Straße nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen zwei Bäume. Die Frau erlitt einen Schock und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Sachschaden: etwa 14.000 Euro.

Spielautomat gewaltsam entleert
– Eisenach
Ein Spielautomat ist vergangene Nacht in einer Gaststätte in der Bahnhofstraße aufgebrochen und das gesamte Münzgeld gestohlen worden. Derzeit ist nicht bekannt, wie viel Geld fehlt. In das Lokal gelangte der unbekannte Täter über die Eingangstür in der Bahnhofstraße, sie wurde gewaltsam geöffnet. Außerdem wurde die Kasse des Lokals leer geräumt. Allein der entstandene Schaden an der aufgebrochenen Gaststättentür beläuft sich auf etwa 500 Euro.

In Graben gefahren
– Treffurt
Ein 25-Jähriger kam am Mittwoch auf der L 2108 zwischen Treffurt und Falken gegen 18.15 Uhr aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Er fuhr in den Straßengraben, drehte sich und kam entgegengesetzt zur eigentlichen Fahrtrichtung zum Stehen. Sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Sachschaden: etwa 1000 Euro.

Aufgefahren
– Berka/Werra
Eine 43-jährige Audi-Fahrerin bemerkte am Mittwochabend, gegen 18.40 Uhr, zu spät, dass vor ihr ein Mitsubishi in der Bahnhofstraße an einer Baustellenampel hielt. Sie fuhr dem Pkw des 27-Jährigen auf. Sachschaden: etwa 4000 Euro.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top