Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Polizeiberichte aus Eisenach

Notrufmissbrauch
– Eisenach
Ein 31-Jähriger bezichtigte am Mittwochabend eine Hausbewohnerin des illegalen Strombezugs. Das erzählte er der Polizei ausgerechnet am Anschluss des Polizeinotrufes. Als der Beamte am Telefon Einzelheiten abfragte, kündigte der Mann an, dass „Köpfe rollen“ werden. Das war nicht klug. Beamte der PI Eisenach suchten den Mann auf und stellten Drogeneinfluss fest. Eine Anzeige wegen Notrufmissbrauch wurde gefertigt.

Fünfjährige leicht verletzt
– Eisenach
In der Mühlhäuser Straße kam es am Mittwoch, gegen 12.10 Uhr, zu einem Unfall, bei dem eine Fünfjährige leicht verletzt wurde. Eine 31-jährige AudiFahrerin befuhr die Einfahrt zum Parkplatz eines Einkaufsmarktes. Direkt in der Einfahrt, mehrere Meter von der Fußgängerampel entfernt, kam ihr eine Frau mit Kinderwagen entgegen. In diesem Moment bemerkte die Audi-Fahrerin einen Schlag gegen ihr Fahrzeug und sie hielt an. Die Fünfjährige war gegen den Audi gestoßen. Sie wurde leicht verletzt. Die Audi-Fahrerin erlitt einen Schock.

Betrunken in Straßengraben
– Eisenach
Zwischen Stregda und Madelungen ist am Donnerstag, gegen 08.30 Uhr, die 69-jährige Fahrerin eines Citroen von der Fahrbahn abgekommen und im Straßengraben gelandet. Die Fahrerin war mit 1,75 Promille nicht mehr fahrtauglich. Es folgten Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins.

Diebstahl aus Umkleideraum
– Eisenach
Am Mittwochabend, zwischen 17.00 Uhr und 19.20 Uhr, verschaffte sich ein Unbekannter Zugang zum Umkleideraum einer Pflegeeinrichtung Am Michelsbach. Die Vorhängeschlösser von fünf Spinden wurden aufgebrochen und aus den Schränken Geldbörsen, Handy und Bekleidung im Wert von etwa 380 Euro gestohlen.

Moped gestohlen
– Treffurt
In der Gartenstraße ist am Donnerstagvormittag ein grünes Moped Simson S 51 gestohlen worden. Das Zweirad stand auf der Rückseite eines Einkaufsmarktes.

Ins Schleudern geraten
B 19/Eisenach (PI Eisenach)
Zwischen Hohe Sonne und Eisenach ist am Mittwochabend eine 20-Jährige mit einem Seat Ibiza ins Schleudern geraten. Das Fahrzeug drehte sich einmal und prallte in die Leitplanken. Die junge Frau wurde nicht verletzt. Sachschaden ca. 3000 Euro.

Steffen E. | | Quelle:

Werbung
Top