Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Polizeiberichte aus Eisenach

Joggerin von Hund gebissen – Zeugenaufruf
Eine 44-jährige Hundebesitzerin joggte am 05. Juni 2017 in der Zeit von 11.00 Uhr-11.15 Uhr einen unbefestigten Weg von der Heinrichstraße aus zum Wehr entlang. Dort kam ihr eine Gruppe von drei Personen entgegen. Diese führten zwei Hunde bei sich. Eine Frau hatte einen kleinen Hund (ähnlich Chihuahua oder Rehpinscher) bei sich. Dieser biss der Joggerin im Vorbeilaufen in den Oberschenkel. Die Polizei sucht Zeugen und die Hundebesitzerin. Sie kann wie folgt beschrieben werden:
– 170 cm groß
– ca. 42-45 Jahre
– kurze blonde Haare,
– hellgrauer Jogginganzug, welcher dunkel abgesetzt
– dunkle Sonnenbrille
Zeugenhinweise nimmt die Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 und unter Angabe der Nummer 09-012498 entgegen.

Feuer und Wasser
In der Nacht zum Freitag sorgten eine brennende Mülltonne und ein unter Wasser gesetztes Vereinsheim in Eisenach für Beschäftigung von Polizei und Feuerwehr. Unbekannte hatten kurz vor 02.00 Uhr eine Mülltonne vom Aquaplex auf einen benachbarten Radweg gezogen und den Inhalt angezündet. Im Rahmen der polizeilichen Maßnahmen wurden festgestellt, dass nur 100 Meter entfernt ein Fenster eines Vereinsheimes offen steht. In der Dusche waren die Wasserhähne geöffnet, das Gebäude stand unter Wasser. Kurze Zeit später stellten Polizeibeamte zwei 16- und 18-jährige Jugendliche in unmittelbarer Nähe fest. Ob die beiden für die brennenden Mülltonne und das geflutete Vereinsheim verantwortlich gemacht werden können, müssen nun die Ermittlungen ergeben.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top