Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach

Eisenach (PI Eisenach)
Warum ein 32-Jähriger am Dienstagabend mit einem Baseballschläger in der Wartburgallee auf eine Haustür und ein Fahrrad eingeschlagen hat, muss noch geklärt werden. An Fahrrad und Tür entstanden jeweils 200 Euro Sachschaden.

Auf Parkplatzsuche
Eisenach (PI Eisenach)
Nichtbeachten der Vorfahrt führte am Dienstagnachmittag in der Goethestraße zum Zusammenstoß zweier BMW mit insgesamt 16000 Euro Sachschaden. Die 53-jährige Fahrerin gab an, sie sei auf Parkplatzsuche gewesen und habe das Verkehrsschild (Vorfahrt beachten) nicht gesehen. Im Kreuzungsbereich Goethestraße/Sommerstraße prallten die beiden Autos zusammen. Verletzt wurde niemand.

Schlangenlinien auf dem Fußweg
Eisenach (PI Eisenach)
Mit 2,36 Promille ist am Dienstag, um 23.35 Uhr, in der Kasseler Straße ein 28-jähriger Radfahrer angehalten worden. Der Mann fiel auf, weil er auf dem Gehweg in Schlangenlinien unterwegs war. Eine Blutentnahme wurde veranlasst.

Betrunken in Verkehrskontrolle
Ruhla (PI Eisenach)
In eine Verkehrskontrolle ist Dienstagmittag ein 58-Jähriger mit einem Audi Q5 geraten. Die Beamten bemerkten bei dem Mann Alkoholgeruch, der Atemalkoholtest ergab 2,03 Promille. Es kam zur Blutentnahme und Sicherstellung des Führerscheines.

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top