Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach

Scheiben beschädigt
Eisenach (PI Eisenach)
Unklar ist derzeit das Motiv eines 33-Jährigen, warum er Mittwochabend
zwei große Schaufensterscheiben in der Georgenstraße beschädigte.
Zeugen haben den Mann bei seinen Tathandlungen beobachtet. Er hatte
sich dabei so schwer verletzt, dass er in ein Krankenhaus eingeliefert wurde.
1000 Euro Sachschaden entstanden. Anzeige.

Eingangstür beschädigt
Eisenach (PI Eisenach)
Unbekannte beschädigten in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag mittels
unbekannten Gegenstandes die Eingangstür des Bahnhofs in Eisenach. Der
Sachschaden beläuft sich auf 500 Euro. Ein Ermittlungsverfahren wurde
eingeleitet.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

1,27 Promille
Eisenach (PI Eisenach)
Mit 1,27 Promille erwischten Polizeibeamte am Mittwoch kurz nach
Mitternacht einen 35-jährigen Fiat-Fahrer. Der Pole geriet in der
Bahnhofstraße in eine Verkehrskontrolle. Eine Blutentnahme wurde
durchgeführt. Durch die Staatsanwaltschaften wurden Sicherheitsleistungen
festgelegt, da der Mann keinen Wohnsitz in Deutschland hat. Anzeige.

Unfallflucht am Karlsplatz
Eisenach (PI Eisenach)
Am Mittwoch, gegen 18.00 Uhr, beschädigte der Fahrer eines weißen
Kleintransporters der Marke VW beim Einparken in eine Parklücke am
Karlsplatz einen Audi A4 eines 60-jährigen Mannes. Anschließend flüchtete
der VW mit WAK-Kennzeichen unerkannt. An dem Audi entstanden 2000
Euro Sachschaden.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03621-781124 entgegen.

Zeugenaufruf zu flüchtigem Motorradfahrer
Krauthausen (PI Eisenach)
Am Mittwoch, gegen 18.00 Uhr, sollte ein Motorradfahrer in der Ortslage
Ütteroda, An der Aue, angehalten und kontrolliert werden, da an dem Krad
keine Kennzeichen angebracht waren. Dazu betrat ein Polizeibeamter die
Fahrbahn und gab eindeutige Anhaltezeichen. Der Motorradfahrer setzte
jedoch seine Fahrt unvermittelt fort, sodass der Polizist sich mit einem
Sprung zur Seite in Sicherheit bringen musste. Zu einer leichten Kollision
zwischen beiden Personen kam es dennoch, wobei sich der Polizist leicht
verletzte. Der Motorradfahrer flüchtete in Richtung L1016.
Beschreibung Motorradfahrer:
– 180 cm groß
– schlanke Gestalt
– bekleidet mit gelber Oberbekleidung und dunkler Hose
– trug einen dunklen Motocross-Helm mit Helmbrille
– Motorrad: Crossmaschine, orange mit mattgrauen Applikationen
Die Polizei sucht nun nach dem Motorradfahrer und nach Zeugen, welche
sachdienliche Hinweise hierzu geben können.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

8000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall
Wutha-Farnroda (PI Eisenach)
Zu einem seitlichen Zusammenstoß zwischen einer 63-jährigen Toyota-
Fahrerin und einem 58-jährigen Mercedes-Fahrer kam es am
Mittwochnachmittag auf der Straße An der Allee auf Höhe einer
Firmeneinfahrt. Die 63-Jährige wollte in der Einfahrt drehen, da sie sich
verfahren hatte. Beim wieder Einfahren in den Verkehr übersah sie den
Mercedes und kollidierte mit diesem. 8000 Euro Sachschaden entstanden.
Verletzt wurde niemand.

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top