Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach

Einfach ausgerastet
Eisenach (PI Eisenach)
Ein 25-jähriger Mann rastete am Montagabend aus unersichtlichen Gründen
aus. Den jungen Mann schien eine Gruppe Jugendlicher vor der
Aßmannhalle zu stören. Die Gruppe sollte dort verschwinden. Dies taten die
Jugendlichen auch. Doch plötzlich trat der 25-Jährige gegen einen 16-
Jährigen, welcher gerade mit seinem Fahrrad wegfahren wollte. Der Radler
stürzte und verletzte sich. Anzeige.

Hoftür beschädigt
Eisenach (PI Eisenach)
Unbekannte beschädigten am Montag, zwischen 14.00 Uhr und 20.15 Uhr,
mit einem unbekannten Gegenstand die Hofeingangstür zu einem
Mehrfamilienhaus in der Karlstraße. Der entstanden Sachschaden beläuft
sich auf circa 180 Euro.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Jugendliche Ladendiebe
Eisenach (PI Eisenach)
Zwei 15-jährige Mädchen wurden am Montagnachmittag beim Stehlen von
drei kurzen Jeanshosen erwischt. Eine der Jugendliche steckte in einem
Textilladen in der Karlstraße die Hosen in den Rucksack. Von einer
Mitarbeiterin des Geschäftes wurde dies beobachtet. Gegen beide Mädchen
wird wegen Ladendiebstahl ermittelt.

Unfallflucht – Zeugenaufruf
Eisenach (PI Eisenach)
Am Montag, zwischen 6.30 Uhr und 15.00 Uhr, beschädigte ein bislang
unbekanntes Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken den Renault Megane
einer 26-jährigen Frau, welcher auf einem Parkplatz in der Wartburgschleife
abgestellt war. An dem Renault entstand 800 Euro Sachschaden. Hinweise
zum verursachenden Fahrzeug gibt es bis dato keine. Die Polizei bittet um
Zeugenhinweise unter 03691261124.

Spiegel an Spiegel
Eisenach (PI Eisenach)
Am Montagnachmittag kollidierten auf der B19 zwischen Mariental und Hohe
Sonne zwei Pkw im Gegenverkehr mit den jeweiligen Außenspiegel
miteinander. An dem Seat eines 59-Jährigen und an dem Ford einer 50-
Jährigen entstanden insgesamt 250 Euro Sachschaden. Verletzt wurde
niemand.

Wildunfall
Eisenach (PI Eisenach)
Zu einem Zusammenstoß zwischen einem 44-jährigen BMW-Fahrer und
einem Fuchs kam es am Dienstagmorgen auf der L1021 nahe des Opel-
Werkes. Das Tier starb noch an der Unfallstelle. An dem Pkw entstand 300
Euro Sachschaden.

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top